Stand: 11.10.2020 18:13 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Sylt: Bistro-Besucher melden sich beim Kreis wegen Corona-Tests

Rund 100 Gästen haben sich beim Kreis Nordfriesland gemeldet, die am vergangenen Wochenende ein Lokal auf Sylt besucht haben. Unter den vielen Partygästen war ein Mann, der mit Covid-19 infiziert war. Das Kreisgesundheitsamt suchte nach den Gästen, weil teils fehlerhafte und unvollständige Kontaktdaten vorlagen. Bereits am Montag sollen die ersten Corona-Tests gemacht werden, teilte der Kreis mit. | NDR Schleswig-Holstein 11.10.2020 18:00

Eintracht Norderstedt gewinnt 1:0 gegen Altona 93

Trotz einer roten Karte in der ersten Halbzeit (29.) konnte Norderstedt den knappen Vorsprung bis zum Schluss verteidigen. Das Tor des Tages erzielte Nils Brüning kurz davor (22.). Mit dem Sieg klettert Norderstedt auf den dritten Tabellenplatz der Regionalliga Nord. | NDR Schleswig-Holstein 11.10.2020 16:30

Streik am Westküstenklinikum Heide

Die Gewerkschaft Ver.di hat die Beschäftigten am Westküstenklinikum Heide (Kreis Dithmarschen) für Montag zu einem Warnstreik aufgerufen. Hintergrund ist nach Angaben der Gewerkschaft die Tarifrunde im öffentlichen Dienst. Die Patientenversorgung am Westküstenklinikum soll laut Ver.di sichergestellt sein. Die Gewerkschaft fordert für die Beschäftigten des Bundes und der Kommunen 4,8 Prozent mehr Geld - die Arbeitgeber haben laut Ver.di noch kein Angebot gemacht. | NDR Schleswig-Holstein 12.10.2020 05:00

Ladendieb entlarvt sich selbst

In Neumünster hat sich ein Ladendieb quasi selbst entlarvt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 30-Jährige am Sonnabend zwei Designerhosen gestohlen und dabei seinen Ausweis in der Umkleidekabine verloren. Als der Mann kurze Zeit später zurückkam, um ihn zu holen, wurde er von einem Sicherheitsmann angesprochen. Der 30-Jährige reagierte aggressiv und verletzte den Security-Mann an der Hand. Die Polizei konnte den Dieb schließlich festnehmen. Auf ihn kommt jetzt eine Anzeige wegen Ladendiebstahls und Körperverletzung zu. | NDR Schleswig-Holstein 11.10.2020 15:00

Autofahrer nach Unfall auf A7 schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der A7 nahe Neumünster ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der 79-Jährige am Sonnabend vermutlich aus Müdigkeit von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke gekracht. Das Auto überschlug sich. Der Mann kam mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus. | NDR Schleswig-Holstein 11.10.2020 13:00

Lindaunisbrücke wegen Bauarbeiten gesperrt

Von Montag an ist die Lindaunisbrücke an der Schlei im Kreis Schleswig-Flensburg von 7 bis 19 Uhr voll gesperrt. Das teilte der Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr mit. Die Sperrung dauert bis einschließlich Freitag, den 16. Oktober. Die vorbereitenden Arbeiten für die Erneuerung der Schleibrücke gehen insgesamt noch bis Ende Oktober. | NDR Schleswig-Holstein 11.10.2020 13:00

Feuerwehreinsatz in Krempe wegen Wohnungsbrand

Für die Feuerwehr in Krempe nahe Glückstadt im Kreis Steinburg hat es am Sonnabend einen mehrstündigen Einsatz gegeben. Laut Leitstelle brach am Nachmittag im Zimmer eines Wohnhauses ein Feuer aus. Die Flammen breiteten sich rasch auf das Gebäude aus. Ein Bewohner kam mit leichten bis mittelschweren Brandverletzungen ins Krankenhaus. Die rund 100 Einsatzkräfte konnten erst am späten Abend abrücken. Ersten Ermittlungen zufolge war ein Ethanolofen am Samstagnachmittag umgekippt und in Flammen geraten. Der Mieter hatte noch versucht, den Ofen aus dem Fenster zu werfen, um größeren Schaden zu verhindern - jedoch ohne Erfolg. | NDR Schleswig-Holstein 11.10.2020 09:00

26 neue Corona-Infektionen in SH bestätigt

Jeden Tag veröffentlicht das Land Schleswig-Holstein neue Zahlen zur Corona-Pandemie. Laut der Landesmeldestelle, dem Institut für Infektionsmedizin der Universität Kiel, wurden seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 5.235 bestätigte Corona-Fälle (Datenstand 10.10.) gemeldet. Damit gibt es im Vergleich zum Vortag 26 Sars-CoV-2-Infektionen mehr. | NDR Schleswig-Holstein 11.10.2020 10:00

Handball: THW Kiel ganz schwach - 22:31 in Wetzlar

Handball-Rekordmeister THW Kiel hat bereits im ersten Auswärtsspiel der Bundesliga-Saison die erste Niederlage kassiert. Nach zuvor zwei Heimsiegen verloren die "Zebras" in Wetzlar deutlich mit 22:31. "Das war eine katastrophale Leistung - ohne Wenn und Aber. Ich lasse hierfür auch nicht die Ausrede gelten, dass wir drei verletzte Leistungsträger haben. Die haben wir - aber die anderen Jungs können es viel besser und wissen genau, was sie sich jetzt angetan haben", sagte THW-Coach Filip Jicha nach der Partie. | NDR Schleswig-Holstein 11.10.2020 08:00

Corona: Sylt befürchtet Superspreader-Event

Der Kreis Nordfriesland befürchtet, dass ein Corona-Infizierter dutzende Menschen auf Sylt angesteckt haben könnte. Es geht um die Nacht vom 03. auf den 04. Oktober. Mit dem Mann seien zwischen 70 und 100 weitere Gäste im Restaurant gewesen, berichtete der Corona-Infizierte später dem Gesundheitsamt. Zu dem Zeitpunkt habe er nichts von seiner Infektion gewusst. Das Gesundheitsamt versucht jetzt die Kontaktpersonen im Restaurant zu ermittelt. Das erweist sich als schwer, weil der Betreiber eines Lokals auf Sylt nur unvollständige und größtenteils fehlerhafte Kontaktdatenlisten vorlegen konnte. | NDR Schleswig-Holstein 10.10.2020 18:00

Wetter: Wechselhaft mit Schauern und Sonne

Am Sonntag wird es wechselhaft und es gibt einige Schauer, zunächst vor allem in den nördlichen Landesteilen. Später verlagert es sich nach Süden. Es gibt aber auch immer wieder freundliche und trockene Abschnitte. Die Höchstwerte liegen bei 11 Grad in Bad Segeberg und bis 13 Grad in Husum. Die Feierabendtemperatur um 18 Uhr: 10 Grad in Wittenborn und 12 Grad in Witzwort. | NDR Schleswig-Holstein 11.10.2020 10:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 11.10.2020 | 10:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Daniel Günther hält eine Pressekonferenz. © NDR

Verschärfte Corona-Maßnahmen: SH trägt alle Entscheidungen mit

Bei der Bund-Länder-Schalte haben die Teilnehmer drastische Maßnahmen beschlossen. Schleswig-Holstein Ministerpräsident Günther trägt den härteren Kurs mit. mehr

Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) bei einer Rede im Landtag in Kiel. © dpa picture alliance Foto: Carsten Rehder

Corona-Maßnahmen: Regierungserklärung von Günther ab 10 Uhr

Nach dem Corona-Gipfel erklärt der Ministerpräsident den Teil-"Lockdown" heute im Landtag - zu sehen im Video-Livestream. Video-Livestream

Ein Mitarbeiter der Johanniter-Unfall-Hilfe nimmt für einen Corona-Test einen Abstrich von einer Frau © picture alliance/dpa Foto: Moritz Frankenberg

Höchststand: 280 neue Corona-Infektionen in SH

Seit Beginn der Pandemie sind in Schleswig-Holstein 7.499 Coronavirus-Infektionen nachgewiesen worden. mehr

Zwei chinesische Austauschstudenten an der FH Westküste in Heide stehen Maske tragend vor der FH Westküste in Heide. © NDR

Chinesische Studierende lernen interkulturelle Kompetenz

Sie sind Tausende Kilometer von Zuhause entfernt: die chinesischen Austauschstudierenden an der FH Westküste in Heide. Nicht einfach in Zeiten von Corona. mehr

Videos