Stand: 28.09.2020 21:20 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

French Open: Erstrunden-Aus für Kerber

Tennisspielerin Angelique Kerber ist nach einem schwer enttäuschenden Auftritt wie im Vorjahr krachend in der ersten Runde der French Open gescheitert. Die dreimalige Majorsiegerin aus Kiel unterlag der erst 19 Jahre alte Slowenin Kaja Juvan am Montagabend völlig überraschend mit 3:6, 3:6. | NDR Schleswig-Holstein 29.09.2020 06:00

Uni Kiel: Klimaforscher Latif ist Seniorprofessor

Mojib Latif ist seit Montag Seniorprofessor an der Kieler Christian-Albrechts-Universität. Eigentlich müsste sich der Klima- und Meeresforscher Ende des Monats in den Ruhestand verabschieden, durch die Seniorprofessur kann Latif befristet auf fünf weitere Jahre in die Lehre, Forschung und Weiterbildung der Uni eingebunden werden. Seniorprofessuren werden an Persönlichkeiten mit national und international beachteten Forschungs- oder herausragenden Lehrleistungen vergeben. | NDR Schleswig-Holstein 28.09.2020 19:30

Rocker-Affäre: Oberstaatsanwalt wehrt sich

Ein Kieler Oberstaatsanwalt hat sich im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss (PUA) gegen Vorwürfe im Zusammenhang mit möglichen Fehlern bei früheren Ermittlungen gegen Rocker gewehrt. "Es gab einen Streit im Landeskriminalamt (LKA), wie mit den Informationen eines informellen Zeugen umgegangen werden sollte", erklärte ein Vertreter des Juristen am Montag. Es handle sich um den Versuch, Vorfälle im LKA aus damaliger Zeit "der Staatsanwaltschaft Kiel in die Schuhe zu schieben". Zuvor hatte der FDP-Obmann im Ausschuss, Jan Marcus Rossa, erklärt, die Polizeiaffäre sei auf einen entscheidenden Fehler der Staatsanwaltschaft zurückzuführen. Kern des Streits ist die Frage, ob entlastende Aussagen eines Rockers zur Akte genommen werden mussten oder nicht. | NDR Schleswig-Holstein 28.09.2020 19:30

Bus-Streik: Ausfälle in Kiel, Lübeck und Flensburg

Wer am Dienstagmorgen in Kiel, Lübeck und Flensburg auf den Bus angewiesen ist, muss umplanen. Dort bleiben fast alle kommunalen Busse von 3.30 bis 9 Uhr in ihren Depots. Die Gewerkschaft ver.di hat zum Streik aufgerufen. Auch in Hamburg wird gestreikt. Laut Hochbahn AG fahren die U-Bahnen und vereinzelte Busse nicht. In den Kreisen Pinneberg, Segeberg, Stormarn und Herzogtum Lauenburg könnte es erhebliche Einschränkungen geben. | NDR Schleswig-Holstein 28.09.2020 17:00

Landtagsverwaltung arbeitet an Abwicklung der AfD

Vier Tage nach dem überraschenden Rücktritt des Landtagsabgeordneten Frank Brodehl aus der AfD und der Fraktion arbeitet die Landtagsverwaltung an der Abwicklung. Dabei geht es um Verträge für Fraktionsmitarbeiter der AfD, um Fragen zu Räumlichkeiten und IT-Ausstattung. Nach dem Fraktionsgesetz erlischt die Fraktion, wenn ihr weniger als vier Abgeordnete angehören. Das ist nach dem Rücktritt Brodehls der Fall. | NDR Schleswig-Holstein 28.09.2020 17:00

Lübeck nimmt 40 Flüchtlinge aus Moria auf

Die Hansestadt Lübeck nimmt freiwillig 40 Flüchtlinge aus dem Camp Moria von der griechischen Insel Lesbos auf. Das hat die Bürgerschaft beschlossen. Bürgermeister Jan Lindenau (SPD) macht deutlich, dass Lübeck in der Lage sei zu helfen. 40 Personen bei 220.000 Einwohnern seien für niemanden eine Überforderung, betont er. Lübeck hat freie Kapazitäten in den Gemeinschaftsunterkünften. Insgesamt betreibt die Stadt noch 33 solcher Unterkünfte, in denen momentan 1.000 Flüchtlinge leben. | NDR Schleswig-Holstein 28.09.2020 10:30

Schafsrisse im Kreis Dithmarschen

In Hopen und in der Nähe von Volsemenhusen (beides Kreis Dithmarschen) hat es am Wochenende zwei neue Schafsrisse gegeben. Das hat der Wolfsbetreuer Jens Matzen auf Anfrage von NDR Schleswig-Holstein bestätigt. Ob dafür ein Wolf verantwortlich ist, wird jetzt überprüft. | NDR Schleswig-Holstein 28.09.2020 10:30

Sprechende Strandkörbe an der Nordsee

An Schleswig-Holsteins Nordseeküste können einige Strandkörbe jetzt sprechen. Die Nationalpark-Kitas und -Schulen bekommen Lern-Strandkörbe, wie die Verwaltung des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer am Montag mitteilte. Die Jungen, Mädchen und Jugendlichen können sich dort Geschichten und Geräusche aus dem Wattenmeer anhören. Das erste Strandmöbel mit akustischer Einheit wurde am Montag in der Herrendeichschule auf Nordstrand (Kreis Nordfriesland) aufgebaut. | NDR Schleswig-Holstein 29.09.2020 19:30

Kein Rosenmontagsumzug in Marne

In Schleswig-Holsteins Karnevals-Hochburg Marne werden Narren und Jecken im Corona-Jahr auf ihre traditionellen Feste "achtern Diek" verzichten. "Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Situation wird auch in Marne der Karneval in der Session 2020/2021 nicht so stattfinden, wie wir es gewohnt sind", sagte der Präsident der Marner Karnevals-Gesellschaft (MKG), Heiko Claußen, am Montag. | NDR Schleswig-Holstein 28.09.2020 17:00

Steigende Corona-Zahlen: Kommunen in SH reagieren

Die Städte Flensburg, Rendsburg und Wesselburen (Kreis Dithmarschen) sowie die Kreise Rendsburg-Eckernförde und Pinneberg haben mit einer starken Zunahme von Corona-Infektionen zu tun. Noch liegt Flensburg beim Corona-Richtwert knapp unter 30. Doch erst Mitte bis Ende der Woche liegen dort die Testergebnisse von mehreren Hundert Schülern vor. Im gesamten Kreis Rendsburg-Eckernförde gilt ab sofort: Private Veranstaltungen mit 25 oder mehr Menschen müssen spätestens drei Tage vor Beginn angemeldet werden. In Wesselburen bleiben unter anderem Sportplatz, Spielplätze und die Bücherei bis zum 11. Oktober geschlossen. | NDR Schleswig-Holstein 28.09.2020 13:00

Endlager-Suche: Weite Teile Schleswig-Holsteins kommen infrage

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) hat ihren Zwischenbericht zur Suche nach einem Standort für ein Atommüll-Lager vorgelegt. Er enthält eine lange Liste mit Teilgebieten, die günstige geologische Voraussetzungen mitbringen, um als Standort-Endlager in Frage zu kommen. Auch Regionen aus Schleswig-Holstein gehören dazu. Der Bericht weist bundesweit 90 Gebiete aus, die weiter geprüft werden sollen. Ein Teilgebiet befindet sich im Norden Schleswig-Holsteins, circa 33 Kilometer südlich der Bundesgrenze zu Dänemark. So werden in der Gemeinde Sterup in Angeln acht von elf fachlichen Kriterien als günstig bewertet. Auch der Langsee im Bereich Süderfahrenstedt/Brekling nördlich von Schleswig ist darunter. Dort sind es sieben von elf fachlichen Kriterien. | NDR Schleswig-Holstein 28.09.2020 11:00

Frau aus Kronshagen mit Sohn vermisst

Von der Frau und ihrem Sohn aus Kronshagen, die seit Mittwoch vergangener Woche vermisst werden, fehlen laut Polizei nach wie vor jede Spur. Die vermisste Selma Kazi ist 42 Jahre alt, hat ein westasiatisches Aussehen, ist 1,55 bis 1,60 Meter groß, wird als vollschlank beschrieben, hat braune Augen und hellbraune zu einem Zopf gebundene Haare. Ihre Erscheinung ist laut Polizei ungepflegt. Sie ist mit einem schwarzen Kinderwagen unterwegs, in dem sich ihr dreijähriger Sohn befindet. Frau Kazi benötigt laut Polizei dringend Medikamente, da sie ansonsten orientierungslos ist. Die Polizei bittet um Hinweise unter (0431) 160 33 33 oder unter der 110. | NDR Schleswig-Holstein 28.09.2020 10:30

Corona in SH: 15 neue Fälle bestätigt

Laut der Landesmeldestelle, dem Institut für Infektionsmedizin der Universität Kiel, wurden seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 4.686 bestätigte Corona-Fälle (Datenstand 27.9.) in Schleswig-Holstein gemeldet. Damit gibt es im Vergleich zum Vortag 15 Sars-CoV-2-Infektionen mehr. Bislang wurden 161 Todesfälle im Zusammenhang mit der Viruserkrankung gemeldet. Diese Zahl ist seit drei Wochen gleich geblieben. | NDR Schleswig-Holstein 28.09.2020 08:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 28.09.2020 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

An einem Stand auf einem Wochenmarkt im Berliner Stadtteil Steglitz werden Mund-Nasenbedeckung zum Kauf angeboten. © Kay Nietfeld/dpa Foto: Kay Nietfeld

Corona: Kreis Pinneberg überschreitet kritische Schwelle

Es ist der erste Kreis im Land, der 50 Infizierte pro 100.000 Einwohner meldet. In Dithmarschen und Stormarn liegt der Inzidenzwert noch knapp drunter. mehr

Ralf Brendle zeigt Kindergartenkindern etwas auf einem Laptop. © NDR Foto: Hauke von Hallern

Digitalisierung: Lübeck wird zur "Smart City"

Der Verein Energie Cluster Digitales Lübeck will Lübeck zur "Smart City" ausbauen. Dafür gab es jetzt Geld vom Bund. mehr

Dunkle Wolken ziehen über einem Hotel hinweg. © picture alliance/Christoph Schmidt/dpa Foto: Christoph Schmidt

OVG kippt Beherbergungsverbot in Schleswig-Holstein

Das Gericht in Schleswig hat die Regelung am Freitag als rechtswidrig eingestuft. Damit ist die Regel vorerst nicht in Kraft. mehr

Zeitumstellung © by-studio/fotolia Foto: by-studio

Zeitumstellung: Am Sonntag endet die Sommerzeit

Die Uhren werden um eine Stunde zurückgestellt. Morgens wird es dann früher hell, abends eher dunkel. mehr

Videos