Stand: 26.09.2020 11:30 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

53 neue Corona-Fälle in Schleswig-Holstein - 4656 Fälle insgesamt

Bei Tests auf das Coronavirus sind in Schleswig-Holstein 53 Neuinfektionen bestätigt worden. Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle seit Beginn der Pandemie im Norden erhöhte sich damit Stand Freitagabend auf 4.656, wie aus den von der Landesregierung im Internet veröffentlichten Zahlen hervorgeht. Am Donnerstag waren 63 Neuinfektionen gezählt worden. Die Zahl der Menschen, die im Zusammenhang mit dem Virus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein gestorben sind, blieb bei 161. In Krankenhäusern wurden am Freitag 13 Corona-Patienten behandelt. Am Vortag waren es vier weniger gewesen. Von allen seit Beginn der Pandemie in Schleswig-Holstein nachweislich mit Sars-CoV-2 Infizierten gelten nach Schätzung des Robert Koch-Instituts rund 4.100 als genesen. | NDR Schleswig-Holstein 26.09.2020 09:00

Holstein Kiel spielt gegen Braunschweig

Holstein Kiel will nach dem erfolgreichen Start in die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga eine Negativ-Serie beenden. Eine Woche nach dem 1:0-Auftaktsieg gegen Bundesliga-Absteiger SC Paderborn peilt die Mannschaft von Trainer Ole Werner am Samstag (13.00 Uhr/Sky) den ersten Dreier bei Eintracht Braunschweig seit 25 Jahren an. Werner muss dabei auf Offensivmann Noah Awuku verzichten, der nach einem Riss der Achillessehne für längere Zeit ausfällt. An das letzte Duell mit den «Löwen» denken die «Störche» sehr gerne zurück: Im Mai 2018 siegte Holstein in Kiel klar mit 6:2. Für die Eintracht bedeutete die Niederlage der Abstieg in die 3. Liga. Nach dem Wiederaufstieg ist dies das erste Braunschweiger Zweitliga-Heimspiel. Nach der Corona-Zwangspause sind 3600 Fans zugelassen. | NDR Schleswig-Holstein 26.09.2020 11:00

Kiel und Flensburg spielen um ersten Handball-Titel der Saison

Mit dem Duell um den Supercup läuten Rekord-Champion THW Kiel und Vizemeister SG Flensburg-Handewitt an diesem Samstag (20.30 Uhr) die neue Handball-Saison ein. Fünf Tage vor dem Bundesliga-Auftakt geht es für die Nordrivalen in Düsseldorf um den ersten Titel der Spielzeit 2020/21. Die Supercup-Statistik zwischen den beiden Topteams ist ausgeglichen. Von den bisher sechs Endspielen konnte jede Mannschaft drei für sich entscheiden. Für die Partie im ISS Dome hat das zuständige Gesundheitsamt 2640 Zuschauer zugelassen. | NDR Schleswig-Holstein 26.09.2020 18:00

Landrat Sager fordert bundesweite Obergrenze für Privatfeiern

Der Deutsche Landkreistag fordert im Kampf gegen die Corona-Pandemie eine bundesweite Obergrenze von weniger als 50 Menschen bei Privatfeiern. "Ab 50 Teilnehmern wird es logistisch extrem schwierig, die Kontakte nachzuverfolgen, wenn ein Covid-Positiver unter der Gesellschaft war", sagte Ostholsteins Landrat Reinhard Sager der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Er ist auch Präsident des Landkreistages. Bislang gibt es keine einheitliche Teilnehmerbegrenzung für Privatfeiern, auf dem Treffen zwischen Bund und Ländern kommende Woche müsse diese aber kommen. | NDR Schleswig-Holstein 26.09.2020 18:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 26.09.2020 | 12:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Blick auf den Lübecker Weihnachtsmarkt am Rathaus. © dpa-Bildfunk Foto: Daniel Bockwoldt

Corona: Weihnachtsmarkt in Lübeck abgesagt

Die Liste der Weihnachtsmarkt-Absagen wird immer länger. In Lübeck gilt ab Dienstag zudem eine erweiterte Maskenpflicht. mehr

Ein junger Mann und eine ältere Dame sitzen sich an einem Tisch gegenüber.

"Wohnen für Hilfe": Studentenwerk vermittelt Wohnpartner

Bezahlbarer Wohnraum für Studierende ist knapp. Das Studentenwerk bringt private Wohnraumgeber und Studierende zusammen. mehr

Am Eingang eines Geschäfts wird auf das Tragen eines Mundschutzes verwiesen. © dpa-Bildfunk Foto: Friso Gentsch

Corona-Risikogebiete: Was gilt wo in SH?

Mehrere Kreise überschreiten die Warnschwellen bei Corona-Neuinfektionen. Aber nicht überall gelten dieselben Schutzmaßnahmen. mehr

Blick von oben auf gehende Menschen. © photocase Foto: testfight

Corona: Stormarn über 50er-Inzidenz-Wert

Der Kreis hat die Corona-Auflagen noch am Montag verschärft. Segeberg und Lübeck erreichten die erste Warnstufe. mehr

Videos