Stand: 30.05.2022 17:31 Uhr

Alle Nachrichten aus Schleswig-Holstein im Überblick

Holstein Kiel verpflichtet Marvin Schulz

Fußball-Zweitligist Holstein Kiel verstärkt sich zur neuen Saison mit Marvin Schulz vom FC Luzern. Der Kieler Geschäftsführer Uwe Stöver beschreibt den 27-jährigen Mittelfeldspieler als spielstarken Allrounder für das defensive Zentrum. Schulz wurde bei Borussia Mönchengladbach ausgebildet. In der Schweizer Super League hatte er in der abgelaufenen Saison mit zwei Treffern in der Relegation großen Anteil am Klassenerhalt der Luzerner. | NDR Schleswig-Holstein 30.05.2022 17:00 Uhr

Bund will weniger Geld für Wikingeck-Sanierung geben

Das Bundesverkehrsministerium will nur noch 42 statt vorher zugesagten 66 Prozent der Sanierungskosten für das Schleswiger Wikingecks übernehmen. Das entspricht dem Flächenanteil der Bundeswasserstraße Schlei an der Sanierungsfläche. Für die Anteile der Privateigentümer,die finanziell überfordert sind, sei das Land zuständig. Bereits vor gut einer Woche hatte Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) die neue Bewertung im Haushaltsausschuss mitgeteilt. Jetzt steht sie schwarz auf weiß als Antwort auf eine Anfrage der schleswig-holsteinischen SPD-Bundestagsabgeordneten Bettina Hagedorn. Trotzdem sei das noch nicht das letzte Wort, hofft Umwelt-Fachbereichsleiter Thorsten Roos vom Kreis Schleswig-Flensburg. Obwohl die Finanzierung offen ist, wirbt er weiterhin dafür, dass der Kreistag noch im Juni einen Millionenbetrag für die weiteren Schritte vorschießt, um die Wikingeck-Sanierung nicht zu gefährden. | NDR Schleswig-Holstein 30.05.2022 15:00 Uhr

Feuerwehr-Großeinsatz in Pinneberg

In Pinneberg (Kreis Pinneberg) ist eine Industrieanlage in der Haderslebener Straße in Brand geraten. Mehrere Wehren aus Pinneberg, Kummerfeld und Tornesch haben den Brand unter Kontrolle. Laut eines Sprechers des Kreisfeuerwehrverbandes Pinneberg war es aber schwierig, an die Brandnester heranzukommen. Deshalb musste ein Bagger Wände einreißen. Nach Angaben des Feuerwehrspreches werden auf dem Gelände auch Batterien gelagert, aus denen giftige Säuren ausgelaufen sind. Sie mussten gesichert werden, damit sie nicht in die nahegelegenen Flüsse laufen. Schwierig war bei den Löscharbeiten die Wasserversorgung. Da die normalen Hydranten für die Arbeit mit verschiedenen Wasserwerfern nicht ausgelegt sind, mussten Leitungen zu weiter entfernten Hydranten und Wasserstellen gelegt werden, erklärte der Feuerwehrsprecher. Es waren mehr als 150 Einsatzkräfte im Einsatz. | NDR Schleswig-Holstein 30.05.2022 16:30 Uhr

EC-Probleme dauern noch einige Tage

Die Probleme beim Zahlen per Karte bei vielen Einzelhändlern und an Tankstellen könnten noch einige Tage andauern. Nach Angaben des Herstellers benötigen hunderttausende Kartenlesegeräte ein Software-Update und zusätzlich je Gerät noch manuelle Einstellungen. Auch ein Wechsel auf neue Karten-Lese-Terminals würde aufgrund des hohen Aufkommens einige Zeit in Anspruch nehmen, so der Hersteller. | NDR Schleswig-Holstein 30.05.2022 06:30 Uhr

E-Auto-Boom - und die lästige Suche nach der freien Ladesäule

Die Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner kaufen immer mehr Elektroautos. Laut der Landeskoordinierungsstelle E-Mobilität sind hierzulande mehr als 40.000 Elektrofahrzeuge zugelassen. Damit hat sich der Bestand innerhalb eines Jahres in etwa verdoppelt. Und das setzt die Lade-Infrastruktur bei uns im Land unter Druck. "In den nächsten Jahren werden Tausende neue Ladepunkte in Schleswig-Holstein entstehen müssen", sagt der Leiter der Landeskoordinierungsstelle E-Mobilität, Jens Sandmeier. Zum Vergleich: Zurzeit gibt es bei uns im Land rund 2.500 öffentliche Ladepunkte, davon knapp 400 zum Schnellladen. Zwar ist Sandmeier optimistisch, dass der Ausbau gelingen wird. Aber: Es gebe große Herausforderungen, zum Beispiel durch Lieferengpässe. | NDR Schleswig-Holstein 30.05.2022 06:00 Uhr

Neue Bürgermeister in Eckernförde und Quickborn gewählt

Eckernförde und Quickborn (Kreis Pinneberg) haben neue Bürgermeister. In Eckernförde setzte sich laut Wahlleitung Iris Ploog von der SPD durch. Sie bekam laut vorläufigem Endergebnis 58,6 Prozent der Stimmen. Mitbewerberin Jenny Kannengießer bekam 41,4 Prozent. Die Wahlbeteiligung bei der Stichwahl lag bei 39,5 Prozent. In Quickborn erreichte Thomas Beckmann von FDP 55,6 Prozent der Stimmen. Er löst damit Amtsinhaber Thomas Köppl von der CDU ab. | NDR Schleswig-Holstein 30.05.2022 06:00 Uhr

DFB-Pokal-Auslosung: Holstein Kiel spielt gegen Waldhof Mannheim, VfB Lübeck gegen Hansa Rostock

Im DFB Pokal spielt Holstein Kiel gegen Waldhof Mannheim aus der dritten Liga. Das hat die Auslosung gestern Abend ergeben. Der VfB Lübeck hat Zweitligist Hansa Rostock zu Gast. Der Hamburger SV spielt gegen Bayreuth, und der FC St. Pauli beim Regionalligisten SV Straelen. Die Spiele finden Ende Juli statt. | NDR Schleswig-Holstein 30.05.2022 06:00 Uhr

Rückreiseverkehr löst Staus aus

Nach dem langen Himmelfahrtswochenende ist es auf den Straßen in Schleswig-Holstein und Hamburg voll gewesen. Kurzzeitig waren die Staus zusammengerechnet mehr als 60 Kilometer lang. Am meisten Geduld mussten Autofahrer auf den üblichen Strecken mitbringen: Unter anderem auf der A1 bei Neustadt und Lübeck sowie weiter südlich zwischen dem Kreuz Hamburg-Ost und dem Maschener Kreuz staute es sich zwischenzeitlich auf mehr als 15 Kilometern Länge. Mehrere Stunden Wartezeit waren dabei oft die Regel. Genauso wie auf der A7 bei Schleswig und auch in Hamburg vor dem Elbtunnel in beiden Richtungen. Wer mit dem Autozug von Westerland auf Sylt zurück aufs Festland wollte, der brauchte ebenfalls Geduld. Die Schlangen bei der Abfertigung waren teilweise so lang, dass die Polizei den Verkehr umleiten musste, damit nicht die ganze Stadt im Stau stand. Drei Stunden waren die Beamten nach eigener Aussage alleine am Sonnabend damit beschäftigt. | NDR Schleswig-Holstein 30.05.2022 06:00 Uhr

Nächtliche Sperrungen auf A7 - Tunnelbau Altona geht in neue Bauphase

Wegen Bauarbeiten für den Lärmschutztunnel Altona müssen Autofahrer auf der A7 in dieser Woche mit nächtlichen Behinderungen rechnen. Von Montagabend, 21 Uhr, bis Dienstag, 5 Uhr, werde in Richtung Hannover nur eine Fahrspur zur Verfügung stehen, teilte die Autobahn GmbH Nord mit. In der Nacht zum Mittwoch werde die Fahrbahn Richtung Hannover zwischen Volkspark und -Othmarschen ab 22 Uhr komplett gesperrt, hieß es. | NDR Schleswig-Holstein 28.05.2022 18:00 Uhr

Das Wetter: Es bleibt kühl

Heute gibt es zeitweise dichte Wolken, vor allem an der Nordsee kommt später auch die Sonne heraus. Tagsüber regnet es in einigen Gebieten, auch Schauer und Gewitter sind möglich. Zum Abend klingen die ab. Die Höchstwerte liegen bei 13 Grad in Lübeck und 15 Grad in Wagersrott. Der Wind weht schwach bis mäßig aus nordwestlichen Richtungen. | NDR Schleswig-Holstein 30.05.2022 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Ihrer Region finden Sie in den Regionalnachrichten aus den fünf NDR Studios im Land: Flensburg (Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg), Lübeck (Ostholstein Lauenburg, Lübeck), Heide (Dithmarschen, Steinburg, Südliches Nordfriesland), Kiel (Kiel, Rendsburg-Eckernförde, Neumünster, Plön) und Norderstedt (zuständig für die Kreise Pinneberg, Segeberg, Stormarn).

Archiv
Ein Mikrofon vor zwei Menschen. © NDR Foto: Janis Röhlig
7 Min

Nachrichten 08:00 Uhr

Alles, was für Schleswig-Holstein wichtig ist: Im Nachrichten-Podcast von NDR 1 Welle Nord hören Sie das Neueste aus Schleswig-Holstein, Deutschland und der Welt. 7 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 30.05.2022 | 12:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Der Plenarsaal des schleswig-holsteinischen Landtags © NDR Foto: Eric Klitzke

Energiepreise: Landtag diskutiert über dritten Nachtragshaushalt

Die Landesregierung will die Folgen der gestiegenen Energiepreise abfedern. Kritik kommt von der Opposition. mehr

Videos