Stand: 25.11.2022 16:44 Uhr

Nachrichten aus Ostholstein, Lauenburg, Lübeck

VfB Lübeck tritt gegen die Reserve des HSV an

Am Freitagabend spielen die Spieler des VfB Lübecks zuhause auf der Lohmühle gegen die Reserve vom Hamburger SV an. Neben einem Sieg hat sich der Tabellenführer vorgenommen, den Zuschauerrekord in der Regionalliga Nord zu knacken. Dieser liegt bei 6.376 Karten - die Bestmarke hat Holstein Kiel im Jahr 2013 gegen Havelse aufgestellt. Laut Pressesprecher des VfB Christian Jessen läuft der Vorverkauf sehr gut, schon am Donnerstagabend sei die 6.000er-Marke geknackt worden. Jessen ist sich sicher, "dass wir heute Abend eine neue Rekordmarke verkünden können." | NDR Schleswig-Holstein 25.11.2022 16:30 Uhr

Vier Jugendliche stehen in Verdacht der schweren Brandstiftung

Nach dem Brand in der Tiefgarage eines Gebäudes in Stockelsdorf (Kreis Ostholstein) stehen vier Teenager im Verdacht. Nach ersten Erkenntnissen von Polizei und Staatsanwaltschaft sollen sie eine Holzpalette angezündet haben, um sich vor der Kälte zu schützen. Das Feuer sei dann außer Kontrolle geraten, nachdem die Vierergruppe die Tiefgarage verlassen hatte. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung | NDR Schleswig-Holstein 25.11.2022 16:30 Uhr

Altes Frachterwrack soll aus der Trave geborgen werden

Seit rund 400 Jahren liegt das Wrack eines Frachters aus der Hansezeit auf dem Grund der Trave bei Lübeck. Vor einem Jahr wurde das Schiff entdeckt – jetzt ist klar: Das 20 Meter lange Holzwrack soll bis Ostern aus dem Wasser geholt werden. Das hat die Lübecker Bürgerschaft am Donnerstagabend mit großer Mehrheit entschieden. Die Bergung kann bis zu 2,5 Millionen Euro kosten. Finanzielle Hilfen erhofft sich die Stadt Lübeck von Stiftungen und von der Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes. Wenn die Überreste des Schiffs und die geladenen Fässer erstmal an Land sind, wollen Wissenschaftler mehr über die Besatzung des Frachters, über Handel und Schiffbau in der Hansezeit erfahren. | NDR Schleswig-Holstein 25.11.2022 8:30 Uhr

Neue Pläne für Buddenbrookhaus

Die Kulturstiftung der Hansestadt Lübeck hat die Pläne für den Umbau des Buddenbrookhauses vorgestellt. Bis voraussichtlich 2027 soll das Haus in der Lübecker Altstadt um ein Nachbargebäude erweitert werden, so dass künftig mehr Ausstellungsfläche zur Verfügung steht. Die Gesamtkosten werden nach Angaben der Kulturstiftung auf 34 Millionen Euro veranschlagt. Hinter den beiden unter Denkmalschutz stehenden Fassaden soll ein moderner Museumsbau mit rund 2.500 Quadratmeter Nutzfläche entstehen. Der Abbruch der alten Bausubstanz soll voraussichtlich Ende 2023 beginnen. | NDR Schleswig-Holstein 25.11.2022 8:30 Uhr

Priwall-Fähren werden teurer

Der Stadtverkehr Lübeck hat mitgeteilt, dass die Kosten für die Priwall-Fähren zum 1. Januar teurer werden. Grund dafür sind die gestiegenen Betriebskosten. Der Tarif ist bis zum 31. Dezember kommenden Jahres gültig. Eine Einzelfahrkarte für einen Pkw kostet dann 4,60 Euro statt 4,30 Euro. Ebenfalls angepasst wurde die Einzelfahrkarte für eine erwachsene Personen. Die kostet dann 1,70 Euro, momentan liegt der Preis bei 1,50 Euro. | NDR Schleswig-Holstein 25.11.2022 8:30 Uhr

Lübeck: Stadt setzt Zeichen zum "Orange Day"

Heute finden in der Region zahlreiche Aktionen zum "Orange Day" statt. Am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen soll ein Zeichen gesetzt werden. Neben dem Holstentor wird auch die Musik- und Kongresshalle orange angestrahlt, um so ein weithin sichtbares Signal zu senden. Auch die Polizeidrektion Lübeck wird die orangefarbene Flagge am Behördenhaus hissen und sich mit einem Videobeitrag solidarisch mit den Opfern zeigen. 2021 zählte allein die Polizei Lübeck 992 Hilferufe wegen Partnerschaftsgewalt, 766 Opfer waren weiblich. | NDR Schleswig-Holstein 24.11.2022 16:30 Uhr

Lübeck: Weihnachtsmarkt mit Park-and-Ride-Service

An den Adventssonnabenden bietet die Stadt einen kostenlosen Weihnachtsshuttle vom Park-and-Ride-Parkplatz an der Lohmühle bis zur Beckergrube in die Lübecker Innenstadt an. Der Shuttle fährt zwischen 11.05 und 20.35 Uhr im Zehn-Minuten-Takt zu den Märkten hin und wieder zurück. Ab 20.52 Uhr fährt der Shuttle nur noch alle 20 Minuten zurück zur Lohmühle. Weitere Infos gibt es auf der Homepage von Lübeck Tourismus. | NDR Schleswig-Holstein 25.11.2022 08:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Lübeck

Das Studio Lübeck liefert jeden Werktag um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Lübeck 16:30 Uhr

Die Reporter berichten rund um Lübeck sowie aus den Kreisen Ostholstein und Herzogtum Lauenburg - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 25.11.2022 | 16:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Kiels Marvin Schulz (l.) im Laufduell gegen Fabian Reese © IMAGO / Eibner

Wilde Schlussphase gegen Hertha: Kiel verpasst Sprung an die Spitze

Das 2:3 gegen den Bundesliga-Absteiger war die zweite Niederlage in Folge für die KSV. mehr

Videos