Stand: 19.08.2022 19:33 Uhr

Nachrichten aus Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Flensburg

Tödlicher Verkehrsunfall in Steinfeld

Nach Angaben der Leitstelle stießen am Freitagmittag in Steinfeld (Kreis Schleswig-Flensburg) zwei Autos in einer Kurve frontal zusammen. Eine 57-jährige Frau kam dabei ums leben. Drei weitere Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Die Unfallursache ist noch unklar. | NDR Schleswig-Holstein 19.08.2022 20:00 Uhr

Wohnwagen kracht gegen Leitplanke: Vollsperrung auf A7

Wegen eines Unfalls auf der A7 bei Tarp (Kreis Schleswig-Flensburg) war die Autobahn am Freitagmorgen für eine halbe Stunde voll gesperrt. Wie die Polizei in Flensburg mitteilte, hatte sich ein Wohnwagen offenbar von der Anhängerkupplung gelöst, stürzte um und krachte auf dem Dach rutschend gegen die Leitplanke. Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Wegen der Bergungsarbeiten staut sich der Verkehr auch noch am Nachmittag in beiden Richtungen auf mehreren Kilometern. | NDR Schleswig-Holstein 19.08.2022 16:30 Uhr

Zeugenaufruf nach Raub in Schleswig

Die Polizei sucht Zeugen: Gesucht wird ein 50-jähriger Mann, der am Donnerstagnachmittag an der Boule-Anlage auf den Königswiesen in Schleswig ausgeraubt wurde. Laut Zeugenaussagen sollen zuvor drei Männer auf den 50-Jährigen eingeschlagen haben, sie seien später in Richtung Dom weggegangen. Wer dazu Aussagen machen kann, wird gebeten, sich an die Polizei in Schleswig zu wenden. | NDR Schleswig-Holstein 19.08.2022 16:30 Uhr

Registrierungsaktion: Stammzellenspender in Harisslee für Uwe gesucht

In Harisslee (Kreis Schleswig-Flensburg) wird ein Stammzellenspender für den 68-jährigen Blutkrebspatienten Uwe gesucht. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt ist, kann sich als Stammzellenspender registrieren lassen, heißt es von der DKMS. Die Aktion startet Sonnabend um 11 Uhr in Harisslee am Caravan Center Nord. | NDR Schleswig-Holstein 19.08.2022 16:30 Uhr

Gemeinde Handewitt fordert mehr klimaneutrale Busse auf stillgelegter Bahnstrecke

Seit über 40 Jahren ist die Bahnstrecke Niebüll-Flensburg stillgelegt. Ein Teil der Schienen liegt aber noch. Die Gemeinde Handewitt fordert nun mit einer Resolution das Land auf, die Bahnstrecke endgültig aufzugeben und stattdessen noch mehr Wasserstoffbusse auf die Strecke zu bringen. Handewitts Bürgermeister Thomas Rasmussen (parteilos) plädiert für eine klimaneutrale Buslinie - eine Reaktivierung der Bahn würde zu lange dauern. | NDR Schleswig-Holstein 19.08.2022 08:30 Uhr

Neue Details im Entführungsfall Havetoft bekannt

Nach einer Entführung mit anschließendem Suizid am Sonnabend, dem 13. August in Havetoft (Kreis Schleswig-Flensburg) liegen die genauen Umstände noch im Dunkeln. Auf Anfrage von NDR Schleswig-Holstein teilte die Polizei mit, dass ein Mann gegen 13 Uhr seine Ex-Freundin auf dem Rendsburger Thormannplatz ins Auto gezerrt hatte. Es wurde aber nur örtlich nach ihm gefandet. Die beiden Polizisten, die infolge des Notrufs in Havetoft eintrafen, hätten somit nichts von der Entführung gewusst, schreibt die Landespolizeidirektion. Der Mann soll dort behauptet haben, die Schusswunde der schwer verletzten Frau sei Folge eines Unfalls. Die Beamten erlaubten ihm auf die Toilette zu gehen, wo er sich dann erschoss. Alle weiteren Details zum Ablauf werden laut Landespolizeidirektion noch untersucht. | NDR Schleswig-Holstein 19.08.2022 06:00 Uhr

Lindaunis-Brücke für Autos auch sonnabends und sonntags dicht

Die Klappbrücke Lindaunis nun doch schon ab sofort auch an Wochenenden für den Autoverkehr gesperrt - aus Sicherheitsgründen. Das hat die Deutsche Bahn mitgeteilt. Ursprünglich war geplant, die Brücke erst von Mitte September an sonnabends und sonntags für Pkw zu sperren. Laut Bahn hat sich allerdings herausgestellt, dass der Bau der Behelfshaltestellen auf beiden Seiten der Schlei nicht bei laufendem Autoverkehr umgesetzt werden kann. | NDR Schleswig-Holstein 19.08.2022 06:00 Uhr

Regionales Corona-Update: Flensburg mit landesweit höchster Inzidenz

Nach Angaben der Landesmeldestelle (Stand 18.08.) liegt die Corona-Inzidenz in der Stadt Flensburg mit 470,8 am höchsten landesweit. Für den Kreis Schleswig-Flensburg wurde eine Inzidenz von 425,9 gemeldet, im Kreis Nordfriesland 351,5. Die landesweite Inzidenz liegt aktuell bei 362,9. | NDR Schleswig-Holstein 18.08.2022 19:30 Uhr

Regionale Nachrichten aus dem Studio Flensburg

Das Studio Flensburg liefert werktags um 8.30 Uhr und 16.30 Uhr Nachrichten für die Region - von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden.

Archiv
Grafik: Eine Sprechblase, in der die Kontur des Landes Schleswig-Holstein abgebildet ist.
2 Min

Regionalnachrichten aus dem Studio Flensburg 16:30 Uhr

Die Reporter berichten von den nordfriesischen Inseln und Halligen, der Marsch, der Geest bis über das östliche Hügelland mit seinen Fjorden - jeden Werktag um 08.30 und 16.30 Uhr. 2 Min

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 19.08.2022 | 20:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Surfstar Philip Köster in Aktion © picture alliance/dpa Foto: Frank Molter

Surfstar Köster gewinnt Weltcup vor Sylt - und ist Vizeweltmeister

Seinen sechsten WM-Titel verpasste der deutsche Ausnahme-Surfer zwar, die Freude über den Sieg vor seiner Familie und den Fans war trotzdem groß. mehr

Videos