Passanten tragen Masken, in der Büsumer Fußgängerzone © NDR

Sonntags an SHs Küsten shoppen wieder erlaubt

Stand: 23.05.2021 12:28 Uhr

Die Geschäfte in Schleswig-Holsteins Tourismusorten dürfen sonntags wieder öffnen. Die Bäderverordnung gilt in der Regel bis zum 31. Oktober und von Mitte Dezember bis Anfang Januar.

Die wegen der Corona-Pandemie ausgesetzte sogenannte Bäderverordnung greift von Sonntag an wieder. In Kraft ist sie schon seit Montag, 17. Mai. "Die Bäderverordnung dient der Selbstversorgung von Touristen, und da wir - nach einer langen Phase massiver Einschränkungen - zu Pfingsten wieder Übernachtungsgäste ins Land lassen, steht auch der Sonntagsöffnung in den Bäderorten nichts mehr entgegen", sagte Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP).

VIDEO: Bäderregelung - eine besondere Verordnung im Norden (3 Min)

95 Gemeinden und Städte dabei

In Schleswig-Holstein dürfen Läden laut Bäderverordnung in 95 Städten und Gemeinden vom 15. März bis zum 31. Oktober und vom 17. Dezember bis zum 8. Januar sonntags jeweils sechs Stunden lang öffnen - und zwar zwischen 11 und 19 Uhr.

Buchholz: Weiter auf Abstands- und Hygiene-Regeln achten

Buchholz erinnerte an die Bestimmungen, wonach nur Getestete, Geimpfte oder Genesene Urlaubsquartiere beziehen dürfen und ihre Corona-Tests mindestens alle 72 Stunden erneuern müssen. Die im April gestarteten Tourismus-Modellprojekte hätten schon jetzt klar belegt, dass weder das Beherbergungsgewerbe noch die Gastronomie Infektionstreiber seien, sagte Buchholz. Gleichwohl sei weiter sowohl im Tourismus als auch im Einzelhandel strikt auf die geltenden Abstands- und Hygiene-Regeln zu achten.

 

Weitere Informationen
Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 23.05.2021 | 12:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Jörg Römer (l.) und Stefan Braunisch.

Trauma durch Gewalt: Betroffene kehren nach 50 Jahren zurück

Als Kinder erlebten sie Gewalt in der Kur in St. Peter-Ording. 50 Jahre später kehren die Betroffenen zurück. mehr

Videos