Ein Kälbchen schaut in die Kamera © Arche Warder Foto: Arche Warder

Erste Tierparks in Schleswig-Holstein öffnen wieder

Stand: 30.11.2020 08:49 Uhr

Viele Tierparks in Schleswig-Holstein nutzen die Möglichkeit, ab heute wieder öffnen zu können. Weitere wollen in den nächsten Tagen nachziehen.

Der Vogelpark Niendorf, der Tierpark Neumünster, die Arche Warder und der Wildpark Eekholt öffnen schon heute wieder ihre Türen für Besucher. Normal ist aber dennoch kaum etwas, denn, wie auch vor dem "Lockdown light", gelten strenge Regeln für den Tierparkbesuch.

Ein kleines Lamm steht bei seiner Mutter im Stall. © Arche Warder Foto: Lisa Iwon

AUDIO: Tierparks dürfen für Besucher öffnen (1 Min)

Keine Restaurants, dafür Abstandsregeln

Pinguinen beim Fischfressen zuschauen fällt aus, Besucher dürfen Ziegen und Rehe nicht aus der Hand füttern oder nur eingeschränkt. Menschenansammlungen sollen verhindert werden. Affenhäuser und andere geschlossene Räume können die Besucher nicht anschauen und Restaurants bleiben zu. Zusätzlich gelten in den Tier- und Wildparks Besucherzahlgrenzen, Abstandsregeln und in einigen Bereichen auch die Maskenpflicht.

Noch in dieser Woche wollen unter anderem der Tierpark Gettorf und der Westküstenpark in St. Peter-Ording nachziehen. Nach Angaben von Umweltminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) hätten die Parks in den Sommermonaten gezeigt, dass bei ausreichend Platz, die Regeln gut eingehalten werden könnten.

 

Weitere Informationen
Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 30.11.2020 | 08:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Der Plenarsaal des schleswig-holsteinischen Landtags © NDR Foto: Eric Klitzke

Von einer Welle überschwemmt: Abgeordnete in der Pandemie

Die Pandemie stellt auch die Landespolitiker auf eine harte Probe, denn ihre Entscheidungen müssen glaubwürdig bleiben. mehr

Finanzministerin Monika Heinold präsentiert den Entwurf für den Haushalt 2021. © dpa-Bildfunk Foto:  Christian Charisius

Bildung, Polizei und Justiz: Land plant zusätzliche Stellen

Das hat Finanzministerin Monika Heinold bekannt gegeben. Sie sieht dafür viele gute Gründe. mehr

Daniel Günther spricht im Landtag. © NDR

Günther: Schritte Richtung Normalität nach Ostern

Der Ministerpräsident sagte, er will den Menschen Perspektiven aufzeigen. Die SPD erklärte, den Kurs der Regierung mitzutragen. mehr

Ein Landwirt hockt mit seinem Hund im Kuhstall. © Nils Hansen Foto: Nils Hansen

Ökolandbau: Backensholzer Hof gewinnt Bundeswettbewerb

Der Backensholzer Hof in Nordfriesland hat die Jury mit einem nachhaltigen Landwirtschaftskonzept überzeugt. mehr

Videos