Auf einem Smartphone wird die CovPass-App des neuen europaweiten Digitalen Impfnachweis angezeigt. © picture alliance/Flashpic Foto: Jens Krick

Digitaler Impfpass bei Apotheken sehr gefragt

Stand: 14.06.2021 16:19 Uhr

Seit Montag können vollständig Geimpfte einen digitalen Impfpass in Apotheken bekommen. Das Angebot ist schon am ersten Tag stark gefragt.

Laut Apothekerkammer hat sich inzwischen rund jede zweite Apotheke in Schleswig-Holstein auf der bundesweiten Seite www.mein-apothekenmanager.de registriert. Dort kann jeder, der einen digitalen Impfpass haben will, über seine Postleitzahl eine Apotheke in der Nähe finden, die den kostenlosen Service anbietet. Immer mal wieder war die Seite überlastet - ein Indiz dafür, dass das Interesse groß war, schon am ersten Tag einen digitalen Impfpass zu bekommen. Auch wenn die erste Stunde nach der Freischaltung etwas holprig lief, klappe es inzwischen sehr gut, sagt Maria Schwarte von der Holstenapotheke in Kiel.

Impfpass bald auch bei Hausärzten und Impfzentren

Die meisten Apotheken in Schleswig Holstein sind technisch startklar. Nach Angaben der Apothekerkammer werden sich im Laufe der Woche bis zu 90 Prozent anmelden und den digitalen Pass anbieten. Mitbringen muss man als vollständig Geimpfter meistens nur das gelbe Impfheft und den Personalausweis - dann erstellt die Apotheke einen Code, der wiederum kann in die Corona-Warn-App oder die extra dafür gemachte Cov-Pass-App geladen werden.

Impfzentren und Hausärzte sollen in den kommenden Wochen den gleichen Service anbieten können. Nach Angaben des Landes und des Hausärzteverbands hatte es hier noch an Software gefehlt, die der Bund freischalten muss.

Apotheken gehen in Vorkasse

Die Kosten für den Service tragen die Apotheken zunächst selbst. Eine Abrechnung über den Bund soll allerdings möglich sein. "Das wird dann immer sicherlich pro Monat gehen. Wir wissen aber noch nicht so ganz genau, wie das funktioniert und ob es funktioniert", sagt Schwarte. Priorität habe jetzt aber die Bereitstellung des Dienstes. Sie habe Vertrauen, dass die Abrechnung dann im Nachgang auch klappt, so Schwarte weiter.

Weitere Informationen
Zwei Fläschen mit Covid-19-Impfstoff und Spritzen liegen auf einem Glastisch. © PantherMedia Foto: Ridofranz

Digitaler Impfpass startet in SH

Seit Montag sollen vollständig Geimpfte in Schleswig-Holstein in den Apotheken einen digitalen Impfpass bekommen. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 14.06.2021 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Luise Amtsberg (Die Grünen).

Grüne: "Ab September mitregieren"

Die Spitzenkandidaten Luise Amtsberg und Robert Habeck sind auf dem Kieler Europaplatz in den Bundeswahlkampf gestartet. mehr

Videos