Stand: 08.04.2020 12:13 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Coronavirus in Wentorfer Altenheim: Drei Senioren sterben

Drei Bewohner eines Alten- und Pflegeheims in Wentorf (Kreis Herzogtum Lauenburg) sind im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Das hat die Kreisverwaltung am Dienstagabend bekannt gegeben. Die Senioren lagen seit vergangener Woche im Krankenhaus, ihr Zustand habe sich immer weiter verschlechtert.

"Die Situation im Altenheim ist stabil"

Schleswig-Holstein Magazin -

Der Landrat des Kreises Herzogtum Lauenburg, Christoph Mager, äußert sich zu den Entwicklungen im Altenheim in Wentorf. Die Situation der Bewohner sei momentan stabil.

3 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bisher weitere 13 Corona-Tests positiv

Aktuell leben noch 16 Bewohner aller Pflegestufen in dem Heim und wurden bereits auf Corona getestet. Die ersten 13 Ergebnisse waren laut Kreis positiv. Was bei den anderen Tests herausgekommen ist, ist noch nicht bekannt. Weitere Fälle könnten daher nicht ausgeschlossen werden, heißt es. Nach Angaben eines Kreissprechers haben einige Bewohner leichte Symptome, beispielsweise Schnupfen. Die übrigen seien zuletzt aber wohlauf gewesen. Seit zwei Wochen hat die Institution mit dem Corona-Virus zu kämpfen. Der Kreis Herzogtum Lauenburg hatte damals die kommissarische Leitung übernommen und die Bewohner in Zimmer-Quarantäne gesetzt. Wie das Virus in die Einrichtung gelangt ist, ist bislang unklar.

Altenheime im Umkreis von Hamburg haben Probleme

In Schleswig-Holstein sind vor allem Pflegeeinrichtungen in den Kreisen Pinneberg und Herzogtum Lauenburg vom neuartigen Coronavirus betroffen. "Eine mögliche Erklärung wäre, dass beide genannten Kreise an Hamburg grenzen, das aufgrund der Schneeferien viele Reiserückkehrer hatte, die zum Teil auch in den angrenzenden Kreisen wohnen", sagte ein Sprecher des Gesundheitsministeriums.

Weitere Informationen

Wentorf: Heimbewohner und Pfleger in Quarantäne

24.03.2020 19:30 Uhr

In Wentorf ist die Bewohnerin eines Altenheims positiv auf das Coronavirus getestet worden. Mehr als 20 Menschen sind in dem Heim in Quarantäne. Eine Evakuierung ist offenbar nicht nötig. mehr

Pflege in Zeiten von Corona - Sorge trifft Zuversicht

05.04.2020 19:30 Uhr

Seniorenheime schotten sich gegen das Coronavirus ab. Trotzdem ist die Sorge da, das Virus könnte in die Einrichtung gelangen. Pfleger Christoph Grohsellus sieht im Interview aber auch Positives. mehr

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein steigt weiter an. Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zu dem Thema. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 08.04.2020 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:20
NDR 1 Welle Nord
02:28
Schleswig-Holstein Magazin
08:24
Schleswig-Holstein Magazin

Homeoffice und seine Tücken

Schleswig-Holstein Magazin