Ein 15-jähriges Mädchen wird im Bremer Impfzentrum geimpft. © dpa Foto: Sina Schuldt

Kurz vor Schluss wieder Andrang auf Impfzentren

Stand: 15.09.2021 18:15 Uhr

Verstärkt durch die bundesweite Kampagne "Hier wird geimpft" und den Aufruf von Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) gab es am Mittwoch vor einigen Impfzentren in SH lange Warteschlangen.

In Flensburg konnte das Impfzentrum die Nachfrage am Mittwoch nicht bedienen, sodass einige Impfwillige gegen Ende sogar weggeschickt werden mussten. Zuvor standen rund 30 Menschen zum Teil mehr als zwei Stunden vor dem Tor. Der Leiter des Impfzentrums in Flensburg, Björn Staupendahl, spricht von Vollauslastung. "Menschen kommen mit und ohne Termin. Ich glaube, dass die Nachfrage zum Ende der Impfzentren noch mal steigt, um noch mal schnell auf einfachem Weg im Impfzentrum eine Impfung zu bekommen." Auch der Kreis Pinneberg berichtet von einer guten Nachfrage und die Stadt Kiel will in der kommenden Woche sogar wieder zusätzliche Impflinien einrichten.

Ein Arzt zieht eine spritze mit einem Impfstoff aus einem medizinischem Fläschchen auf. © imago images/Bihlmayerfotografie
AUDIO: Warteschlangen vor Impfzentren in SH (1 Min)

Zweite Impfung beim Hausarzt

Biontech bleibt der mit Abstand beliebteste Impfstoff. Björn Staupendahl schätzt, dass 70 Prozent der Menschen mit dem mRNA-Impfstoff geimpft werden. Wer jetzt zum ersten Mal zum Impfzentrum kommt, muss sich dann für den zweiten Stich beim Hausarzt anmelden. Hierfür sei der Nachschub gesichert, heißt es von einigen Impfzentren. Aus diesem Grund werde das Vakzin von Biontech empfohlen, bei Moderna ist das offenbar nicht so klar. Nur etwa fünf Prozent der Impfwilligen wählen den Impfstoff von Johnson & Johnson, obwohl hiermit nur eine Impfung erforderlich ist.

Weitere Informationen
Geimpfte in Norddeutschland

Corona-Impfquote: Aktuelle Zahlen zu den Impfungen im Norden

Wie viele Menschen in Norddeutschland haben bislang eine Corona-Impfung erhalten? Aktuelle Zahlen zur Impfquote. mehr

Termin in Impfzentren nicht nötig

Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) hatte zuvor an bislang ungeimpfte Schleswig-Holsteiner appelliert, die Möglichkeit einer Impfung ohne Anmeldung in einem der landesweit 28 Impfzentren zu nutzen. Jeweils im Zeitraum von 13 bis 17.30 Uhr wird kein Termin benötigt, am Montag und Dienstag gilt das auch am Vormittag - mit Ausnahme des Impfzentrums Lensahn. Interessierte müssen ihren Personalausweis, eine Maske und - wenn vorhanden - ihren Impfpass mitbringen.

Die Impfquote im Norden

 

Weitere Informationen
Ein klassischer analoger Impfpass steht neben einer Impfdosis und einer Spritze auf einem Tisch. Bild: picture alliance / Geisler-Fotopress | Dwi Anoraganingrum/Geisler-Fotop © picture alliance / Geisler-Fotopress | Dwi Anoraganingrum/Geisler-Fotop Foto: Geisler-Fotopress

Corona in SH: Impfen bis 26.9. täglich ohne Termin möglich

Das Land weitet die offenen Angebote in den Impfzentren aus: Sie finden jeden Nachmittag sowie Montag und Dienstag auch vormittags statt. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Packung eines Covid-19 Antigen-Schnelltests mittels einer Speichelprobe. © Imago Images / Friedrich Stark Foto: Friedrich Stark

Ansteckung mit Corona trotz Impfung: Selten, aber möglich

Geimpfte merken möglicherweise nichts von ihrer Infektion, könnten aber andere anstecken. Tests bleiben daher wichtig. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 15.09.2021 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Auf einer sehr maroden Straßen mit starken Schäden stehen an der Seite Autos geparkt. Im Hintergrund sieht man eine Häuserfront. © picture alliance Foto: Franziska Kraufmann

Landesstraßennetz schwerer beschädigt als erwartet

Die Landesstraßen in Schleswig-Holstein sind noch kaputter als bisher angenommen. Die Sanierung wird teurer und länger dauern. mehr

Videos