Eine ältere Frau bekommt eine Corona-Impfung verabreicht.  Foto: Frank Hormann

Keine weiteren Corona-Impftermine am Dienstag in SH

Stand: 18.01.2021 15:01 Uhr

Keine neuen Termine für die Impfzentren in Schleswig-Holstein. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums fällt die für Dienstag geplante Terminvergabe aus. Der Grund: Unklarheiten über die Liefermengen des Herstellers Biontech/Pfizer.

Eigentlich sollten Impfberechtigte wie am vergangenen Dienstag ab acht Uhr wieder Termine buchen können. Daraus wird allerdings nichts, teilte das Gesundheitsministerium in Schleswig-Holstein am Montag mit. Der Hersteller Biontech/Pfizer hatte Ende vergangener Woche angekündigt, dass bereits zugesagte Lieferungen für die nächsten drei bis vier Wochen nicht eingehalten werden können. Das Unternehmen baut demnach seine Produktionsstätten um, damit es bald noch mehr Impfstoff herstellen kann. Das führt kurzfristig zu geringen Kapazitäten bei der Produktion.

Eine Person wird in den Oberarm geimpft.  Foto: Jens Büttner

AUDIO: Warum die Vergabe der Impftermine abgesagt wurde (1 Min)

Bereits gebuchte Termine nicht betroffen

Da deshalb nun unklar ist, inwiefern Lieferungen nach Schleswig-Holstein betroffen sind, fällt die Terminvergabe morgen aus. "Derzeit liegen dem schleswig-holsteinischen Gesundheitsministerium keine Informationen zum weiteren Lieferzeitplan und Lieferumfang des Biontech/Pfizer-Impfstoffs nach Deutschland und damit auch nach Schleswig-Holstein vor", teilte das Ministerium mit. Bereits gebuchte Termine für Erst- oder Zweitimpfungen sind davon laut Gesundheitsministerium aber nicht betroffen - diese finden wie geplant statt. Das gilt auch für Impfungen in Krankenhäusern und Altenheimen. Sobald nähere Informationen zum Lieferzeitplan und Lieferumfang durch Hersteller und das Bundesgesundheitsministerium vorliegen, will das Gesundheitsministerium informieren.

 

Weitere Informationen
Eine ältere Frau bekommt eine Corona-Impfung verabreicht.  Foto: Frank Hormann

Corona-Impfungen: Erleichterungen bei der Terminvergabe

Die Vergabe von Impfterminen sorgt für Frust. Gesundheitsminister Heiner Garg hat nun ein neues Verfahren angekündigt. mehr

Geimpfte in Norddeutschland

Corona-Impfquote: Aktuelle Zahlen zu den Impfungen im Norden

Wie viele Menschen in Norddeutschland haben bislang eine Corona-Impfung erhalten? Aktuelle Zahlen zur Impfquote. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 18.01.2021 | 15:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Friseur kämmt die nassen Haare einer Kundin. © Colourbox Foto: Syda Productions

Lockerung der Corona-Maßnahmen: Kleiner Schritt Richtung Normalität

Die aktualisierte Landesverordnung gilt ab morgen und ermöglicht etwas, worauf viele sehnlich gewartet haben: eine neue Frisur. mehr

Videos