Stand: 19.07.2020 12:51 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Corona: Arbeitsagentur glaubt an Homeoffice

Die Chefin der Arbeitsagentur in Schleswig-Holstein, Margit Haupt-Koopmann, rechnet damit, dass die Corona-Pandemie Teile der Arbeitswelt langfristig verändern wird. Etwa ein Viertel aller Betriebe in Schleswig-Holstein habe in der Corona-Krise ganz oder teilweise auf Homeoffice umgestellt, sagte Haupt-Koopmann, und viele Unternehmen würden das beibehalten, wenn die Corona-Krise überstanden ist. Ihrer Meinung nach hat der notwendige Schritt ins Homeoffice bei vielen Unternehmen Vorurteile gegen die Arbeit von zu Hause abgebaut.

Haupt-Koopmann: Verschiedene Vorteile von Homeoffice

Haupt-Koopmann verweist auf Studien, wonach Mitarbeiter nicht weniger effektiv sind, wenn sie von zu Hause arbeiten. Mit Blick auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf könnte es für Arbeitgeber auch ein Wettbewerbsvorteil sein, wenn sie auch weiterhin auf Homeoffice setzen - zum Beispiel, wenn Arbeitnehmer ihre Kinder oder Eltern betreuen wollen oder müssen. Und letztlich sieht die Leiterin der schleswig-holsteinischen Arbeitsagentur, dass das Homeoffice für Arbeitgeber auch wirtschaftliche Vorteile haben kann, weil beispielsweise weniger Büromieten anfallen.

Digitalisierungsschub in Unternehmen

Viele der Unternehmen, deren Mitarbeiter teilweise ins Homeoffice gewechselt sind, mussten ihre Abläufe neu aufstellen: Konferenzen auf Telefon oder Videotelefonie umstellen, Planungen ins Digitale übertragen, zentrale Arbeitsprogramme verfügbar machen. Solche Schritte sind in der Regel maßgeblich auch mit einer technischen Weiterentwicklung verbunden. Haupt-Koopmann sagt, es habe in den vergangenen Monaten einen regelrechten Digitalisierungsschub gegeben, den sie selbst auch bei der Bundesagentur für Arbeit erlebt habe. Dort seien die Fernarbeitsplätze von 10.000 auf 50.000 erhöht worden. Sie sei sich sicher, dass auch viele Arbeitgeber in Schleswig-Holstein bemerkt haben, dass Homeoffice für alle Beteiligten Vorteile hat, meint Haupt-Koopmann.

Weitere Informationen
NDR Info

Nach Corona: Was bleibt vom Homeoffice?

28.05.2020 09:38 Uhr
NDR Info

Vor der Corona-Pandemie war Homeoffice in Deutschland nicht besonders verbreitet. Durch Corona arbeiten ganze Konzerne zu Hause. Wird sich Heimarbeit durchsetzen? mehr

Coronavirus: Was Sie im Job beachten müssen

Welche Folgen hat Corona auf die Arbeit? Wann darf ich zu Hause bleiben? Wer bezahlt mein Gehalt, wenn ich in Quarantäne muss und wie funktioniert Kurzarbeit? Die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr

01:44
Das Erste: extra 3

Was man im (Corona-)Homeoffice nie sagen würde ...

02.04.2020 23:10 Uhr
Das Erste: extra 3

Dank Corona sitzen viele Menschen zuhause im Homeoffice, da sagt man auch verrückte Dinge. Aber es gibt auch Sätze, die man von Leuten im Homeoffice selten bis gar nicht hört. Video (01:44 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 19.07.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:18
Schleswig-Holstein Magazin
02:11
Schleswig-Holstein Magazin
02:15
Schleswig-Holstein Magazin