Stand: 25.03.2020 09:32 Uhr  - Schleswig-Holstein Magazin

Blutspenden: DRK richtet zentrale Annahmestellen ein

Der Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes ist normalerweise viel im Land unterwegs: Menschen können in ihren Firmen Blut spenden, in Einkaufszentren, an Aktionstagen. Wegen der Ausbreitung des Coronavirus und den damit verbundenen Einschränkungen sind solche Veranstaltungen aber aktuell nicht möglich. Auf die Spenden sind die Krankenhäuser dennoch angewiesen. Das DRK hat deswegen auf zentrale Blut-Annahmestellen umgestellt. In den Holstenhallen in Neumünster kann seit vergangener Woche Blut abgegeben werden, in der Arena in Kiel geht das ab heute.

Zentrale Blutannahmestelle in Neumünster

Schleswig-Holstein Magazin -

Das Deutsche Rote Kreuz hat eine zentrale Blut-Annahmestelle in den Holstenhallen Neumünster eingerichtet. Denn auch in Zeiten von Corona sind Krankenhäuser weiterhin auf Blutspenden angewiesen.

3 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Die Öffnungzeiten der zentralen Annahmestellen

Holstenhallen Neumünster

In Neumünster in den Holstenhallen (Justus-von-Liebig-Straße 2-4) kann bis zum 27. März jeweils von Montag bis Freitag von 14 bis 18 Uhr Blut gespendet werden.

Sparkassen-Arena Kiel

In Kiel kann an folgenden Tagen in der Sparkassen-Arena (Europaplatz 1) Blut gespendet werden: Mittwoch (25. März), Dienstag (31. März) und Donnerstag (2. April) - jeweils von 14 bis 18 Uhr.

Der DRK-Blutspendedienst bittet um eine vorherige Terminreservierung: www.blutspende-nordost.de.

Spendewillige werden nicht auf Corona getestet

Jeder, der sich gesund und fit fühlt, kann Blut spenden, erklärt das DRK auf seiner Website. Menschen mit grippalen oder Erkältungs-Symptomen sowie Durchfall werden generell nicht zur Blutspende zugelassen. Das DRK weist darauf hin, dass im Rahmen der Blutspendeaktion nicht auf Corona getestet wird. Außerdem gelten Sperrfristen von vier Wochen für Reiserückkehrer aus folgenden Regionen:

  • Europa: Italien (ganzes Land), Frankreich - Region Grand Est (diese Region enthält Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne), Österreich (Bundesland Tirol), Spanien (Madrid)
  • Asien: Iran (ganzes Land), China (Provinz Hubei, inkl. Stadt Wuhan), Südkorea (Provinz Gyeongsangbuk-do, Nord-Gyeongsang)
  • Afrika: Ägypten (ganzes Land)
  • Amerika: USA (Bundesstaaten Kalifornien, Washington und New York)

Spendewillige, die Kontakt zu einem an Coronavirus-Erkrankten oder zu einem Verdachtsfall hatten, werden für vier Wochen nach Exposition von der Blutspende zurückgestellt. Personen, die am Coronavirus erkrankt sind, müssen für drei Monate nach Ausheilung von der Blutspende zurückgestellt werden - heißt es vom DRK.

UKSH: Blutspenden mit Termin

Auch die Blutspendezentren des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) bitten weiterhin um Blutspenden. Damit keine langen Wartezeiten entstehen und unnötige Kontakte vermieden werden, vergeben die Zentren am Campus Kiel und am Campus Lübeck ab sofort Termine für Blutspenden. Ohne Anmeldung ist derzeit nicht möglich, Blut zu spenden. Die Terminbuchung ist allerdings bis eine Stunde vor dem Wunschtermin möglich - sofern Plätze verfügbar sind. Die Termine können telefonisch in Kiel unter (0431) 500 160 52 oder in Lübeck (0451) 500 160 52 vereinbart werden - oder unter: www.terminland.de/uksh.

Weitere Informationen

Coronavirus: Kliniken suchen freiwillige Helfer

19.03.2020 19:30 Uhr

Sollte die Zahl der Corona-Erkrankten weiter steigen, brauchen die Kliniken mehr Helfer. Freiwillige können sich bei den Ärzte- und Pflegeberufkammern sowie direkt beim UKSH melden. mehr

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Die Zahl der bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein steigt weiter an. Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zu dem Thema. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 23.03.2020 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:10
Schleswig-Holstein Magazin
03:18
Schleswig-Holstein Magazin
02:35
Schleswig-Holstein Magazin