Stand: 16.04.2019 16:54 Uhr

Zahnarzt verliert Prozess gegen Jameda

Bild vergrößern
Bewertungen auf Ärzteportalen sollen Patienten eine Orientierung bieten. Ob es echte Beurteilungen sind, ist aber nur schwer prüfbar.

Im Rechtstreit um gelöschte Bewertungen im Online-Ärztebewertungsportal Jameda hat das Münchener Landgericht die Klage eines Kieler Zahnarztes abgewiesen.

"Der Arzt konnte nicht zur Überzeugung der Kammer nachweisen, dass, wie von ihm behauptet, die Löschungen als Reaktion auf seine Kündigung erfolgt seien", hieß es in der Urteilsbegründung. Auch die Voraussetzungen für eine Wiederveröffentlichung der gelöschten Bewertungen liege nicht vor.

Der Zahnarzt hatte das Bewertungsportal verklagt, weil Anfang 2018 zehn seiner positiven Bewertungen gelöscht worden waren. Dem Kläger zufolge geschah dies wenige Tage nachdem er seine Bezahlmitgliedschaft gekündigt hatte. Für den Arzt ist nach Angaben seines Anwalts die Löschung der Bewertungen eine Bestrafung der Vertragsauflösung. Vor Gericht hatte er verlangt, dass die Bewertungen wieder online gestellt werden.

Jameda: positive Bewertungen waren manipuliert

Der Anwalt von Jameda entgegnete bei der mündlichen Verhandlung, dass die Löschung keineswegs eine Reaktion auf die Vertragskündigung war. Die Überprüfung der guten Bewertungen sei nachweislich schon mehrere Tage vor Eingang der Kündigung angestoßen worden.

Bild vergrößern
Laut vorangegangener Urteile darf es bei Bewertungen keine Rolle spielen, ob ein Arzt ein Premium-Paket gebucht hat oder nicht.

Nach Ansicht der Geschäftsleitung der Münchener Firma gab es deutliche Hinweise darauf, dass der Zahnarzt selbst dafür gesorgt hatte, dass begeisterte Einschätzungen über ihn zu lesen waren. Da die Überprüfung ergebnislos verlief, seien die Bewertungen schließlich von der Seite genommen worden.

In vorangegangen Gerichtsurteilen zu diesem Thema wurde immer wieder bekräftigt, dass die Frage, ob ein Arzt ein sogenanntes Premium-Paket bucht oder nicht, keine Rolle bei den angezeigten Bewertungen im Internet spielen darf.

Weitere Informationen

Bewertungsportale für Ärzte mit Vorsicht nutzen

Verbraucherschützer warnen davor, Ärzte-Bewertungsportalen blind zu vertrauen. Sie können allenfalls als Orientierung dienen, aber die Bewertungen sind nicht alle seriös. mehr

Arztbewertungen: Wie seriös sind Portale?

Bei der Suche nach einem Arzt verlassen sich viele auf Bewertungen im Internet. Doch Portale wie Jameda, Docinsider und Sanego stehen in der Kritik. Wie findet man einen guten Arzt? mehr

14:18
NDR Fernsehen

Wie gerecht ist es beim Arzt?

NDR Fernsehen

Werden wirklich alle Patienten gleich gut behandelt? Und bekommen alle die gleiche medizinische Versorgung? Dr. Wimmer fragt: Wie gerecht geht es eigentlich beim Arzt zu? Video (14:18 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 16.04.2019 | 18:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:48
Schleswig-Holstein Magazin
03:16
Schleswig-Holstein Magazin
02:28
Schleswig-Holstein Magazin