Stand: 09.04.2019 12:03 Uhr

Wolfs-Paar nach Dänemark zurückgekehrt

Während der so genannte Problemwolf mit der Kennung 924m auch nach mittlerweile neun Wochen Jagd nicht erlegt wurde, haben zwei andere Wölfe Schleswig-Holstein offenbar verlassen. Forscher der Universität Aarhus haben anhand von DNA-Proben nachgewiesen, dass die Tiere in Dänemark sind. Und dort könnten die beiden Wölfe jetzt ein Rudel gründen.

Wölfe sind wahrscheinlich ein Paar

Aufnahmen von Wildkameras zeigen, dass beide Tiere zusammen unterwegs sind. Ein Zeichen dafür, dass Fähe und Rüde ein Paar sind. Das Weibchen (930f) ist die Schwester des so genannten Problemwolfs 924m und hatte im vergangenen Jahr in Dithmarschen Schafe gerissen. Der Rüde (1101m) ist für etliche Risse im November verantwortlich, unter anderem im Kreis Rendsburgs-Eckernförde. Der Zeitpunkt der Sichtungen legt nahe, dass die beiden tatsächlich dabei sind, ein Rudel zu gründen: Die Monate Februar und März sind die Hauptpaarungszeit bei Wölfen. Bereits nach neun Wochen Tragezeit kommen die Jungen zur Welt.

Es wäre das zweite Wolfsrudel in Dänemark. Die meisten der in Schleswig-Holstein nachgewiesenen Tiere sind ebenfalls im nördlichen Nachbarland geboren und dann nach Süden über die Grenze gewandert - auch der Problemwolf 924m.

 

Weitere Informationen

Interaktive Karte: Wölfe in Schleswig-Holstein

Anhand von DNA-Analysen lassen sich Bewegungsprofile der Wölfe erstellen. NDR.de zeigt alle Nachweise der Wildtiere der vergangenen Jahre in einer interaktiven Karte. mehr

Was Sie über Wölfe im Land wissen müssen

Der Wolf ist zurück in Schleswig-Holstein - und beschäftigt zunehmend die Tierhalter und die Politik. Wie viele Wölfe gibt es? Sind Sie gefährlich? NDR.de beantwortet wichtige Fragen zum Wolf. mehr

Dossier: Wölfe in Schleswig-Holstein

Die Rückkehr des Wolfes nach Schleswig-Holstein bewegt viele im Land. Im Dossier bei NDR.de berichten die NDR Reporter über Aktuelles und Hintergründe. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 09.04.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

05:31
Schleswig-Holstein Magazin
02:06
Schleswig-Holstein Magazin
00:51
Schleswig-Holstein Magazin