Stand: 01.08.2019 08:00 Uhr

Wacken Open Air startet durch

Bild vergrößern
75.000 Besucher werden beim Jubiläumsfestival in Wacken sein.

In Wacken (Kreis Steinburg) beginnt heute das 30. Wacken Open Air auch ganz offiziell. Schon gestern hatten die ersten Bands auf den kleineren Bühnen des Festivals gespielt, unter anderem auch die Wacken Fire Fighters, die für viele Fans den Startschuss des Festivals bilden. Zum zweiten Mal innerhalb eines Tages mussten die Veranstalter dabei auf eine Unwetterwarnung reagieren: Eine Gewitterfront war auf dem Weg in Richtung Festivalgelände. Die Veranstalter baten die Fans, den Bereich vor den Bühnen zu räumen und sich in ihre Autos zurückzuziehen. Nach rund einer Stunde gab es Entwarnung und das Programm wurde fortgesetzt.

Mitarbeiter fährt grinsend über Festivalgelände © NDR Foto: Dirk Jacobs

Das Wacken-Wetter für Donnerstag

NDR 1 Welle Nord -

Täglich präsentieren die Besucher vom Wacken Open Air den Wetterbericht für den kommenden Tag. Die Metalheads berichten, dass es am Donnerstag auch mal sonnig werden soll.

3,65 bei 17 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Auftakt mit Skyline & Stargästen

Eine feste Größe beim Wacken Open Air ist Skyline. Die frühere Band von WOA-Mitbegründer Thomas Jensen eröffnet seit 30 Jahren das Festival. Zum 30-Jährigen hat die Band ein neues Album herausgebracht, auf dem auch zwei Wacken-Hymnen zu hören sind. Wie genau das Set der Band aussieht, ist noch nicht klar, fest steht nur: Thomas Jensen wird zum 30-jährigen Bandjubiläum noch einmal zum Bass greifen und seine alten Freunde zumindest bei einem Stück unterstützen. Als weiterer Stargast ist die deutsche Metal-Ikone Doro Pesch zu Gast auf der Faster-Stage.

Bilder des Tages: Inoffizieller Start in Wacken

Eine Band, zwei Bühnen

Die schwedische Powermetal-Band Sabaton feiert ihr 20-jähriges Bestehen mit einem besonderen Konzert: Die Schweden wollen beide Hauptbühnen gleichzeitig bespielen. Jede von ihnen ist rund 60 Meter breit. "Das muss einfach nur episch werden", sagte am Abend ein Metalhead aus dem Saarland beim Blick auf die Running Order. Weitere Bands an diesem Festivalwochenende sind Slayer auf ihrer Abschiedstournee, Saxon und Extrabreit - insgesamt stehen nach Veranstalterangaben rund 200 Bands auf elf Bühnen. Das 30. Wacken Open Air war nach vier Tagen ausverkauft.

Weitere Informationen
Podcast
NDR 1 Welle Nord

Wacken: Ein Dorf sieht Schwarz

NDR 1 Welle Nord

Die NDR Reporter berichten im Podcast direkt vom Acker aus Wacken. Sie gehen auch der Frage nach, wie das größte Heavy-Metal-Festival der Welt das kleine Dorf verändert. mehr

Blog: Das war das Wacken Open Air 2019

Das Wacken Open Air hat seinen 30. Geburtstag gut überstanden - auch wenn es kritische Situationen durch drohende Unwetter gab. Den Blog der NDR Reporter gibt es hier zum Nachlesen. mehr

Wacken: Ein Provinz-Nest wird Metal-Mekka

Mit 800 Besuchern beginnt 1990 das, was heute als bekanntestes Heavy-Metal-Festival der Welt gilt: das Wacken Open Air. Ein Blick auf den ersten Sommer - und was dann alles kam. mehr

Metal-Train: Mit 750 Metalheads durch die Nacht

Der wohl lauteste Sonderzug der Welt fährt von München-Ost nach Itzehoe. An Bord des 500-Meter-Partyzuges: 750 Metalheads in Feierlaune - und mittendrin NDR Reporter Jörn Schaar. mehr

Wacken Open Air: Heavy-Metal auf dem Acker

Es ist das größte Metal-Festival der Welt: Das Wacken Open Air lockt jedes Jahr 75.000 Besucher in das kleine Dorf im Norden. Berichte direkt vom Acker gibt es im Dossier bei NDR.de. mehr

Schleswig-Holstein Magazin

Zeitreise: Wie der Kuhschädel zum Wacken-Kult-Logo wurde

Schleswig-Holstein Magazin

Einst war es ein Musikfestival mit Lokalkolorit, heute ist es eines der größten Heavy Metal-Festivals der Welt: das Wacken Open Air. Zum 30-jährigen Bestehen blicken wir mit Organisator Thomas Jensen zurück. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 01.08.2019 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:42
Schleswig-Holstein Magazin

Protest gegen das Agrarpaket

Schleswig-Holstein Magazin
04:25
Schleswig-Holstein Magazin
03:31
Schleswig-Holstein Magazin