Eine Puppe liegt auf dem Boden © picture alliance/Geisler-Fotopress/Christoph Hardt/Geisler-Fotopress

Verdacht: Kindesmissbrauch in Bönningstedt

Sendung: Nachrichten für Schleswig-Holstein | 27.10.2021 | 08:30 Uhr | von Doreen Pelz
1 Min | Verfügbar bis 27.01.2022

Die Staatsanwaltschaft Itzehoe ermittelt gegen einen Erzieher aus Bönningstedt. Er soll fünf Kinder missbraucht haben.

Silhouette von einem Ewachsenen und einem Kind hinter einer Gardine. © Photocase Foto: Schiffner

Bönningstedt: Erzieher soll fünf Kinder missbraucht haben

Die Eltern eines Kindes hatten ihn angezeigt. Die Staatsanwaltschaft Itzehoe ermittelt jetzt. mehr