Stand: 09.09.2018 16:48 Uhr

Veranstalter der Nordbau ziehen positive Bilanz

Die Messeleitung und die Aussteller der Nordbau sind zufrieden: In den vergangenen Tagen haben sich nach ersten Schätzungen bis zu 65.000 Besucher auf der größten Baumesse im Norden über die neuesten Trends der Branche informiert - und damit etwa genauso viele wie im Vorjahr. Ein Schwerpunkt der 800 Aussteller auf der Nordbau in diesem Jahr: Wohnen im Alter. Besonders gut nachgefragt waren elektronische Helfer, die dafür sorgen, dass ältere Menschen länger in den eigenen vier Wänden wohnen können, wie Sensoren, die dem Pflegedienst melden, wenn der Bewohner zum Beispiel gestürzt ist.

Sportanlagen möglicherweise Schwerpunkt im kommenden Jahr

Außerdem wurden sogenannte Smart-Home-Anwendungen in Neumünster präsentiert, das sind Apps, mit denen Bewohner zum Beispiel überprüfen können, ob die Fenster geschlossen sind oder ob sie vor der Urlaubsreise die Heizung heruntergefahren haben.

Im kommenden Jahr sollen voraussichtlich Sportvereine und Sportplätze bei der Nordbau ein Schwerpunkt sein. Unter anderem soll es um energiesparende Flutlichtanlagen gehen. Denn viele Sportanlagen in Schleswig-Holstein müssen laut Wolfgerd Jansch, dem Messechef der Nordbau, saniert werden. "Das könnte ein ausgedehntes Thema sein, was dann sehr, sehr interessant sein wird", sagte Jansch.

Weitere Informationen

Nordbau eröffnet: Günther wirbt für Zuwanderungsgesetz

In Neumünster hat die Nordbau begonnen. Ministerpräsident Günther warb bei der Eröffnung der größten Baufachmesse für ein Zuwanderungsgesetz gegen den Fachkräftemangel. mehr

NDR 1 Welle Nord

Mit Maja durch die Nordbau

05.09.2018 10:40 Uhr
NDR 1 Welle Nord

Maja Herzbach hat am Dienstag live aus Neumünster von der Nordbau in Neumünster gesendet. In unserem unserem Blog können Sie die Moderatorin auf einem Rundgang durch die Fachmesse begleiten. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 09.09.2018 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

01:15
Schleswig-Holstein Magazin
02:22
Schleswig-Holstein Magazin