Stand: 25.11.2019 21:47 Uhr

Trecker-Demo: Landwirte protestieren in Berlin

Bauern aus dem gesamten Bundesgebietet wollen Berlin am Dienstag zur "Trecker-Stadt" machen: Die Landwirte protestieren gegen das Agrarprogramm der Bundesregierung. Nach Angaben der Polizei haben sich allein aus Schleswig-Holstein rund 1.100 Teilnehmer mit rund 600 Fahrzeugen angemeldet. Sie machten sich bereits am Dienstag mit ihren Treckern auf den Weg nach Berlin.

Trecker-Demo.

Trecker-Demos: Die Initiative hinter den Protesten

Schleswig-Holstein Magazin -

Die Initiative "Land schafft Verbindung - wir rufen zu Tisch" hat bereits mehrere Protestaktionen organisiert. Sie richten sich gegen das Agrarprogramm der Bundesregierung.

4,17 bei 42 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Drei Startpunkte in Schleswig-Holstein

In Schleswig-Holstein gab es drei Startpunkte: Schuby (Kreis Schleswig-Flensburg), Nützen (Kreis Segeberg) und Hamberge (Kreis Stormarn). In Perleberg (Brandenburg) wollten sich die Konvois schließlich zur gemeinsamen Weiterfahrt nach Berlin treffen.

Karte: Trecker-Sternfahrten am 25. und 26. November 2019

Kundgebung vor dem Brandenburger Tor

Sie fuhren über Bundes-, Landes- sowie Kreisstraßen, wurden polizeilich begleitet und abgesichert. Die Kundgebung am Dienstag soll vor dem Brandenburger Tor stattfinden. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat ihre Teilnahme zugesichert.

Landwirte demonstrieren gegen Gülleverordnung

Bild vergrößern
Rund 4.000 Bauern haben am vergangenen Dienstag in Hamburg demonstriert.

Bei einer Demonstration in Hamburg am vergangenen Dienstag hatten sich nach Polizeiangaben 4.000 Landwirte beteiligt. Die Bauern demonstrierten in erster Linie gegen die verschärfte Gülleverordnung und das Verbot von Pflanzenschutzmitteln in Schutzgebieten. Sie befürchten, wegen immer schärferer Naturschutzvorschriften nicht mehr wirtschaftlich arbeiten zu können.

Die meisten Biolandwirte teilen diese Forderungen nicht. Bei den Protesten in Hamburg waren sie nur vereinzelt vertreten.

Weitere Informationen

Trecker aus Niedersachsen auf dem Weg nach Berlin

25.11.2019 07:30 Uhr

Nach Treckerkonvois nach Hannover und Hamburg folgt nun Berlin: In ganz Deutschland haben sich Landwirte auf den Weg gemacht. Aus Niedersachsen sind mehr als 1.200 Trecker dabei. mehr

1.500 Bauern aus SH haben in Hamburg demonstriert

14.11.2019 12:00 Uhr

Rund 1.500 Landwirte aus Schleswig-Holstein sind auf Treckern nach Hamburg gefahren, um gegen das Agrarpaket der Bundesregierung zu protestieren. Es kam zu Staus auf Land- und Bundesstraßen. mehr

Bauern-Demo: Tausende Trecker in Hamburg

14.11.2019 16:00 Uhr

Vor der Umweltministerkonferenz haben Tausende Landwirtinnen und Landwirte aus dem Norden ihrem Ärger Luft gemacht: 3.500 Traktoren rollten zu einer Demonstration nach Hamburg. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 26.11.2019 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

01:55
Schleswig-Holstein Magazin

Gelöste Radmuttern an Schulbussen

Schleswig-Holstein Magazin
02:20
Schleswig-Holstein Magazin

Kita-Reform beschlossen

Schleswig-Holstein Magazin
02:07
Schleswig-Holstein Magazin

Neue Blitzer auf der Rader Hochbrücke

Schleswig-Holstein Magazin