Die 12er Yachten Trivia und Cintra segeln um den Rotspon-Cup im Rahmen der 130. Travemünder Woche. © Johannes Kahts

Travemünder Woche 2021: Viel Segeln, kleineres Landprogramm

Stand: 05.07.2021 13:14 Uhr

Am 23. Juli beginnt die Travemünder Woche, die 132. Auflage der Segelwoche in Lübeck. Von der Rückkehr zum bunten Volksfest ist die einst zweitgrößte Segelveranstaltung der Welt aber noch weit entfernt.

Zumindest auf dem Wasser kehrt ein Stück Normalität der Travemünder Woche zurück: Knapp 1.000 Aktive in knapp 20 Meisterschaften sind gemeldet. Dies war auch deshalb möglich, weil es finanzielle Unterstützung gibt: 660.000 Euro. Den Großteil davon hat die Bürgerschaft der Hansestadt dem Lübecker Yachtclub für die Travemünder Woche zugesagt. Das Event findet vom 23. Juli bis 1. August 2021 statt.

Keine große Festival-Meile - einzelne Konzerte

Das Plakat zur 132. Travemünder Woche. © Travemünder Woche
Das Plakat zur 132. Travemünder Woche. Wegen der Pandemie wird es nur ein eingeschränktes Rahmenprogramm geben.

Auch im zweiten Corona-Jahr in Folge wird die große Festival-Meile mit Hunderttausenden Besuchern überwiegend leer bleiben und damit kein Geld in die klammen Kassen des Veranstalters spülen. Zumindest für ein kleines Landprogramm gab es nun grünes Licht aus dem Rathaus. So darf allabendlich ein Konzert im Brüggmanngarten auf der großen Bühne stattfinden, dazu locken einzelne gastronomische Angebote auf der Promenade. Auf die Strandparties, die Lasershows auf der Passat und das Höhenfeuerwerk müssen die Gäste jedoch in diesem Jahr erneut verzichten.

Das Plakat zur 132. Travemünder Woche. © Travemünder Woche
AUDIO: Travemünder Woche geht in die 132. Runde (1 Min)

Regattasport: Von der Jolle bis zur Yacht

Der Fokus liegt also auf dem Regattasport. Nach Angaben der Veranstalter können sich Athletinnen, Athleten und Gäste auf zahlreiche sportliche Höhepunkte freuen. Mit Welt-, Europa- und Deutschen Meisterschaften bietet die Travemünder Woche eine breite Vielfalt für alle Alters- und Leistungsklassen und für alle Bootstypen - von der Jugendjolle bis hin zur hochseetauglichen Yacht. Los geht es mit dem Startschuss der 132. Travemünder Woche am Freitag, den 23. Juli.

Weitere Informationen
Zahlreiche Segelschiffe sind bei der Windjammerparade 2020 in der Kieler Förde unterwegs © dpa-Bildfunk Foto: Frank Molter

Kieler Woche 2021: Mehr als eine Million Besucher erwartet

Die Ratsversammlung hat am Abend dem Konzept für die Kieler Woche zugestimmt. Sie findet vom 4. bis 12. September statt. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 05.07.2021 | 13:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Das Gebäude der Regiokliniken in Pinneberg.

Bürgermeister: "Pläne für Regiokliniken sind eine Katastrophe"

Der Betreiber hatte angekündigt, beide Standorte in Pinneberg und Elmshorn bis 2030 schließen zu wollen - für einen Neubau. mehr

Videos