Trampolinturner: Fliegen für ein paar Sekunden

Stand: 18.04.2021 20:00 Uhr

Patrick Ehlert aus Itzehoe (Kreis Steinburg) ist Trampolinturner. Bei seinen Sprüngen fliegt er meterhoch durch die Luft. Ursprünglich kommt der Sport aus dem Zirkus.

Er braucht Kraft, Mut, Beweglichkeit und extreme Körperbeherrschung: Patrick Ehlert betreibt Trampolinspringen als Leistungssport beim VfL Pinneberg. Der 19-Jährige trainiert fünf Mal die Woche - alles für den perfekten Sprung. "Von dem Zeitpunkt an, wenn man das Tuch verlässt, hat man sich entschieden und ist selber dafür verantwortlich, was als nächstes passiert. Ich fühle mich einfach frei dabei", beschreibt Patrick seine Leidenschaft. Geld verdienen kann man mit der Randsportart nicht. Es ist der Traum vom Fliegen für wenige Sekunden, sagt Patrick. Seit sieben Jahren springt er schon Trampolin - erst neben der Schule, dann neben der Ausbildung zum Physiotherapeuten. Seine ganze Freizeit geht dafür drauf.

Patrick Ehlert tritt bei EM in Sotschi an

In zwei Wochen muss Patrick sein Können in Sotschi beweisen: bei den Europameisterschaften. Eigentlich sollte die EM schon vergangenes Jahr in Göteborg stattfinden, wurde aber Corona-bedingt abgesagt - ebenso wie die Deutschen Meisterschaften und alle anderen Wettkämpfe. Monatelang konnte Patrick nicht mal auf dem Trampolin trainieren. Erst seit Kurzem darf er wieder in die Halle - mit Sondergenehmigung. In Sotschi tritt Patrick gegen 18 Konkurrenten an. Bei der EM will er alles geben, damit sich das harte Training gelohnt hat und der Sport in Deutschland bekannter wird.

Weitere Informationen
Ein großes Trampolin steht vor einem Haus in einem kleinen Garten.

Trampolin-Springen: Verletzungen vermeiden

Die Zahl schwerer Unfälle auf Trampolinen steigt seit Jahren an. Vor allem Kinder verletzen sich beim ausgelassenen Springen. Wie kann man sich vor Unfällen schützen? mehr

Überraschungs-Gold für Deutschland im Trampolin-Turnen: Anna Dogonadze (Bad Kreuznach) in scheinbarer Schwerelosigkeit © picture-alliance / dpa/dpaweb

Trampolin: Historie und Regeln

Das Trampolin ist ein recht junges Sportgerät. Kunstturner nutzen es seit langem zu Trainingszwecken. Seit 2000 ist das Trampolinturnen eine olympische Disziplin. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 18.04.2021 | 19:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Schüler sitzt über seinen Mathematikaufgaben und rechnet mit den Fingern. © dpa-Bildfunk Foto: Patrick Pleul

Prien: Lernsommer wird 2021 fortgesetzt

In den Sommerferien 2021 wird es wieder kostenfreie Lernangebote für Schüler geben. Laut Prien laufen auch die Selbsttest an den Schulen gut. mehr

Videos