Stand: 11.10.2019 20:41 Uhr

"Tatort": Borowskis erste Freundin

Ein Leichenfund - für eine "Tatort"-Folge nichts Außergewöhnliches. Doch für Ermittler Klaus Borowski wird diese Leiche zu einem persönlichen Fall. Denn es handelt sich dabei um seine erste Freundin Susanne aus Jugendtagen. Sie verschwand nach einem Streit während eines Trips zum legendären Auftritt des Gitarristen Jimi Hendrix auf der Insel Fehmarn, als Borowski 16 Jahre alt war. Aktuell laufen in Kiel für diese "Tatort"-Folge die Dreharbeiten.

Schauspieler Axel Milberg im Interview.

Kieler Tatort: Die Frauen an Borowskis Seite

Schleswig-Holstein Magazin -

Axel Milberg und Almila Bagriacik drehen derzeit ihren fünften gemeinsamen Tatort. Diesmal taucht das Ermittler-Duo in Borowskis Vergangenheit ein. Seine erste Freundin wurde ermordet.

2,8 bei 10 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Borowski und die Frauen

Mit der Kollegin Mila Sahin, gespielt von Almila Bagriacik, hat Borowski eine junge Kollegin an seiner Seite. Es ist erst ihr fünfter gemeinsamer "Tatort" zusammen. Denn Sahin ist nicht die einzige Frau im Leben des Ermittlers gewesen. Axel Milbergs Figur Borowski hatte schon andere Ermittlerinnen an seiner Seite: erst Frida Jung, dann Sarah Brandt. Doch die "neue" Sahin beeinflusst ihren Kollegen schon jetzt in jeder Folge. So auch in "Borowski und die Schatten der Vergangenheit", der gerade unter anderem in der Wirtschaftsbibliothek in Kiel gedreht wird. Denn die Kollegin Sahin blickt misstrauisch auf die Ermittlungen - sie sieht einen Loyalitätskonflikt.

Ein eingespieltes Team

Was vor der Kamera noch kritisch wirkt, läuft hinter den Kulissen viel entspannter ab. Denn Milberg und Bagriacik kennen sich inzwischen sehr gut und sind ein eingespieltes Team. So wissen die zwei auch um so manche Ticks voneinander. Sie braucht noch mal schnell eine Zigarette vor dem Drehstart und eine hohe Raumtemperatur in der Maske, er ist in Gesprächen viel mit seinen Händen beschäftigt und braucht manchmal vollen Körpereinsatz um in die Szene zu kommen. Für die beiden Darsteller aber kein Grund für Spannungen, im Gegenteil. Man kennt sich inzwischen und eben auch die jeweiligen Eigenarten. Wie gut das auch vor der Kamera als Ermittler-Team funktioniert, zeigt sich im kommenden Jahr. Dann erscheint "Borowski und die Schatten der Vergangenheit" im Fernsehen.

Weitere Informationen

Wenn die Wohnung zum Filmset wird

31.07.2019 07:10 Uhr

In diesen Tagen dreht ein Team wieder eine Folge für den Kieler Tatort mit Axel Milberg. Eine Szene entsteht in der Wohnung von Ralf Radszewski, die nun komplett anders aussieht. mehr

"Ein Idyll": Milbergs Kindheit in Düsternbrook

06.05.2019 16:15 Uhr

Axel Milberg schreibt in seinem Debütroman "Düsternbrook" über seine Kindheit in Kiel. Er erzählt von Möwengeschrei, einer peinlichen Werbung für die Kanzlei seines Vaters und der Begegnung mit einem Weltstar. mehr

Tatort

Tatort: Die Ermittler des Nordens

13.11.2016 02:20 Uhr
Tatort

Axel Milberg und Wotan Wilke Möhring gehören zu den norddeutschen Tatort-Ermittlern. In den vergangenen 40 Jahren hatten sie viele Vorgänger, einige davon sind fast legendär. mehr

Tatort

Tatort im NDR Fernsehen

Tatort

Der erste Tatort "Taxi nach Leipzig" (NDR) wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt. Seitdem gehört der Krimiklassiker für viele zum festen Programmpunkt am Sonntagabend. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 11.10.2019 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

06:01
Schleswig-Holstein Magazin

Als Willy Brandt Kanzler wurde

Schleswig-Holstein Magazin
03:02
Schleswig-Holstein Magazin
02:52
Schleswig-Holstein Magazin