Stand: 23.12.2019 12:23 Uhr

Tanne ohne Duft? Eine Parfümeurin kann helfen

Der Duft des Weihnachtsbaums im festlich geschmückten Wohnzimmer - das ist wohl eine der weihnachtlichen Kindheitserinnerungen von vielen Menschen. Allerdings: Die neuen Weihnachtsbaumsorten haben nicht mehr einen so starken Eigengeruch wie die alten Sorten. Das heißt, es riecht zu Hause nicht mehr so sehr nach Tanne.

Den Zauber und die Erinnerung zu bewahren, hat sich Claudia Valder aus Flintbek (Kreis Rendsburg-Eckernförde) auf die Fahnen geschrieben. Die gelernte Apothekerin ist professionelle Parfümeurin und kann rund 3.000 verschiedene Gerüche unterscheiden. Ihre besondere Leidenschaft gilt dem Tannenduft.

Tannenbaumplantage freut sich über Verwertung

Diesen speziellen Duft möchte sie in ihrem Labor konservieren. Deswegen erntet sie nicht verkaufbare Tannenäste einer Tannenbaumplantage bei Grevenkrug (Kreis Rendsburg-Eckernförde). Dort freut man sich über diese Verwertung.

"Je größer die Nadel, desto effizienter die Ausbeute"

Valder soll im Auftrag eines Kunden ein Parfüm für den Weihnachtsbaum kreieren. Deshalb sucht sie auf der Tannenbaumplantage nach passenden Zweigen: "Je größer und älter die Tanne ist, desto besser ist die Verarbeitungsmöglichkeit. Die älteren Nadeln führen mehr Öl. Und je größer die Nadel, desto effizienter ist die Ausbeute."

Videos
Weihnachtliche Gestecke
7 Min

Minikoniferen als Tannenbaumersatz

Kein Platz für einen Tannenbaum? Kein Problem, meint Matthias Schuh. Der Gärtner stellt dekorative Minibäumchen und in Form geschnittene Zwerggehölze als Tannenbaumersatz vor. 7 Min

Die Parfümeurin will Erinnerungen wach halten

Für zehn Liter reines Öl braucht die Parfümeurin eine Lkw-Ladung voller Tannenzweige. Diese werden im Labor eine halbe Stunde lang auf mehr als 100 Grad erhitzt. Später wird der Duft mit weihnachtlichen Zutaten wie Orange oder Vanille ergänzt.

"Leute, die den Geruch schon getestet haben, haben gesagt: 'Oh, das riecht ja wie früher, wie zu Hause'", freut sich Claudia Valder. Denn genau das möchte sie: Emotionen durch Düfte wecken und damit Erinnerungen wach halten.

Weitere Informationen
Altkolorierter Kupferstich eines Heiligen Abends von Johann Michael Voltz (1784-1858). © picture-alliance / akg-images

Weihnachten und Advent: Ursprung der Bräuche

Nikolaus, Christkind, Adventskranz und Weihnachtsbaum: Für viele sind das die wichtigen Begleiter für eine stimmungsvolle Weihnachtszeit. Welchen Ursprung haben die Bräuche und Symbole? mehr

Lächelndes Paar zwischen Tannenbäumen © fotolia Foto:  Kzenon

So finden Sie den perfekten Weihnachtsbaum

Nordmanntanne oder Fichte, Fachhandel oder Supermarkt? Das Angebot an Weihnachtsbäumen ist gewaltig. Tipps für die Wahl eines Baumes und die beste Pflege. mehr

Ein Mann fällt eine Nordmanntanne in der Weihnachtsbaumplantage vom Hof Backhaus in der Wedemark. © picture alliance/Julian Stratenschulte/dpa Foto: Julian Stratenschulte
44 Min

Oh Tannenbaum: Das große Geschäft mit Weihnachten

Der ideale Weihnachtsbaum ist kerzengerade, saftig grün und nadelt nicht. Wie gelingt das den Züchtern? Und woher stammen die Samen für die beliebte Nordmanntanne? 44 Min

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 23.12.2019 | 19:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Junge löst am Computer in seinem Kinderzimmer Aufgaben, die ihm seine Lehrer geschickt haben. © picture alliance/dpa Foto: Ulrich Perrey

Kritik am digitalen Unterricht an Schulen in SH

Wären die Schulen für einen zweiten Lockdown vorbereitet? Die Landesregierung sagt "ja", andere haben Zweifel. mehr

Logo der Bundesagentur für Arbeit vor einem Fenster, in dem sich der Himmel spiegelt. © picture alliance Foto: Jens Kalaene

Corona-Krise: Arbeitsmarkt in SH erholt sich

Die Zahl der Arbeitslosen in SH ist im September gesunken. Corona-bedingt ist der Wert jedoch höher als vor einem Jahr. mehr

Laborsituation bei der Untersuchung von Coronamaterial. © picture alliance Foto: Daniel Bockwoldt

Corona in SH: 48 neue Fälle bestätigt

Seit Beginn der Pandemie sind in Schleswig-Holstein 4.772 Coronavirus-Infektionen nachgewiesen worden. Das sind 48 Fälle mehr als am Tag zuvor. mehr

Ministerpräsident Daniel Günther steht an einem Pult und hält beide Hände vor die Brust, während er ein Statement abgibt. © NDR

Corona: Günther verkündet hohes Bußgeld bei Falschangaben

Wer etwa in einem Restaurant künftig falsche Kontaktangaben hinterlässt, muss in SH künftig 1.000 Euro bezahlen. mehr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein