Stand: 24.05.2019 15:36 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Tag der Organspende in Kiel: Lebenschancen schenken

In Schleswig-Holstein warten derzeit rund 400 Menschen auf ein neues Organ. Deutschlandweit sind es laut der Deutschen Stiftung Organtransplantation mehr als 10.000 Menschen. Am 1. Juni wird der bundesweite Tag der Organspende in der Landeshauptstadt Kiel begangen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU), Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister Heiner Garg (FDP) und Kiels Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) werden den Aktionstag eröffnen.

Informieren und entscheiden

Geplant ist ein ökumenischer Dankgottesdienst, Themenzelte mit Aktionen auf dem Asmus-Bremer Platz sowie ein Bühnenprogramm mit Musik und Gesprächen mit Organempfängern, Spenderfamilien, Ärzten und Politikern. Die Organisatoren des Tages möchten die Menschen dazu aufrufen, sich zu informieren und sich für eine Organspende zu entscheiden. "Organspende ist wichtig, jede Spenderin und jeder Spender schenkt statistisch betrachtet drei schwerkranken Patienten eine neue Lebenschance", betonte Minister Garg und er sagte weiter: "Wir hoffen, dass der Tag der Organspende nicht nur in Schleswig-Holstein, sondern auch bundesweit viele Menschen erreicht und zu einer informierten und selbstbestimmten Entscheidung beiträgt."

Im vergangenen Jahr konnten am UKSH in Kiel und Lübeck 108 Spenderorgane transplantiert werden, die Organe waren bundesweit entnommen worden. Bundesweit ist die Zahl der Organspender 2018 erstmals wieder gestiegen, auf 955. Deutschland liegt im europäischen Vergleich bei den Organspenden aber weit hinten. Gesundheitsminister Garg macht sich deshalb dafür stark, dass sich jeder Mensch entscheiden muss, ob er Organspender werden will, oder nicht.

Weitere Informationen

Organspende: Spendenbereitschaft aktiv erklären

01.04.2019 10:00 Uhr

In Deutschland werden die Bürgerinnen und Bürger auch in Zukunft aktiv selbst entscheiden, ob sie nach dem Tod ihre Organe spenden wollen. Das beschloss der Bundestag. Fragen und Antworten zum Thema. mehr

Lebend-Organspende: BGH gibt krankem Spender recht

29.01.2019 18:00 Uhr

Ein Mann aus Thedinghausen leidet seit einer Nierenspende unter den Folgen. Vor der OP habe man ihn schlecht informiert, sagt er. Der Bundesgerichtshof sieht hier einen klaren Verstoß. mehr

Mehr Organspenden in Schleswig-Holstein

11.01.2019 12:30 Uhr

In Schleswig-Holstein nimmt die Zahl der Organspenden zu. Im vergangenen Jahr wurden 111 Organe zur Verfügung gestellt - 28 mehr als 2017. Die Zahl der Spender hat sich ebenfalls erhöht. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 24.05.2019 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

07:10
Schleswig-Holstein Magazin

Bauern protestieren gegen Agrarpaket

Schleswig-Holstein Magazin
03:27
Schleswig-Holstein Magazin
03:33
Schleswig-Holstein Magazin