Stand: 30.11.2019 17:17 Uhr

Suppe von der Truppe in Flensburg

Einige Dinge auf dem Flensburger Weihnachtsmarkt auf dem Südermarkt haben Tradition: Dazu gehören der Weihnachtsbaum, die Pyramide - und die Erbsensuppe der Bundeswehr. Sie ist Kult an der Förde und das schon seit mehr als 40 Jahren. Auch in diesem Jahr rücken Soldaten an und verkaufen die Suppe von der Truppe.

Zahlreiche weiße Schalen stehen neben einem großen Topf mit Erbsensuppe der Bundeswehr an dem Weihnachtsmarktstand des Bundeswehr in Flensburg. © NDR

Bundeswehrsuppe auf dem Flensburger Weihnachtsmarkt

Schleswig-Holstein Magazin -

Seit mehr als 40 Jahren gibt es Erbsensuppe von der Bundeswehr auf dem Flensburger Weihnachtsmarkt. Über 1.000 Liter gehen täglich über den Tresen. Die Einnahmen werden für gute Zwecke gespendet.

3,75 bei 16 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

1.000 Liter Suppe pro Tag

Mehr als 30 Soldaten und Zivilangstellte von der Schule für Strategische Aufklärung hatten sich für diesen Einsatz beworben. Zehn sind es am Ende geworden. Vom Wechselgeld bis zur passenden Tarnung, der Standdekoration, koordiniert Markus Vormann die Erbsensuppenbrigade. Er selbst wohnt in Flensburg: "Ich habe mich hier immer sehr wohl gefühlt und wollte der Stadt etwas zurückgeben." Aus der Marineschule in Mürwik und aus der Feldküche vom Flugplatz Jagel kommen in diesen Tagen täglich 1.000 Liter vorgekochte Erbsensuppe.

Erlöse für den guten Zweck

Auch in diesem Jahr warten kurz vor der Eröffnung schon die ersten Stammgäste auf die Suppe. So auch Magrit Dotter: "Die gehört dazu. Mein Mann war lange beim Bund, der braucht sie." Doch die warme Mahlzeit ist nicht nur für zahlende Kunden gedacht. Markus Vormann dreht jeden Tag eine Runde durch die Innenstadt und verteilt an bedürftige Personen Gutscheine: "Die Menschen haben dann einmal am Tag eine warme Mahlzeit. Ob sie die Gutscheine einlösen, ist ihnen aber selbst überlassen."

Drei Euro kostet eine Terrine, acht Euro ein ganzer Pott. Die Einnahmen landen bei karitativen Einrichtungen und sozialen Projekten. Im vergangenen Jahr kamen so mehr als 23.000 Euro zusammen. In diesem Jahr soll ein Großteil an das Katharinen-Hospiz in Flensburg gehen.

Weitere Informationen

Weihnachtsstimmung in Schleswig-Holstein

Bald weihnachtet es wieder zwischen Nord- und Ostsee: Städte und ländliche Gutshöfe zeigen sich in festlichem Glanz. Eine Auswahl schöner Weihnachtsmärkte. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 30.11.2019 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

04:19
Schleswig-Holstein Magazin
02:37
Schleswig-Holstein Magazin
02:59
Schleswig-Holstein Magazin

Innenminister tagen in Lübeck

Schleswig-Holstein Magazin