Stand: 08.04.2020 10:27 Uhr

Wenn der Mond besonders nah und hell scheint

Am Dienstagabend ist gleichzeitig mit dem Sonnenuntergang ein sogenannter Supermond aufgegangen: Der Mond schien ungewöhnlich groß und hell. Das liegt laut Experten daran, dass der Erdtrabant unserem Planeten mit 356.907 Kilometern Entfernung besonders nah gekommen ist - und es gerade in einer Vollmondphase passierte.

Supermond über Kieler Förde

Wer in der Nacht zu Mittwoch in den Nachthimmel geblickt hat, dem fiel womöglich der besonders helle Vollmond auf. Laut Experten ist uns der Erdtraband besonders nah gewesen.

4,67 bei 3 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Elliptische Laufbahn sorgt für Phänomen

Nach Angaben des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) könne der Mond der Erde bis auf 356.400 Kilometer nahekommen und bis zu 406.700 Kilometer von ihr entfernt sein - gemessen von Mittelpunkt zu Mittelpunkt. Der Grund dafür lässt sich einfach darstellen. "Der Mond umläuft die Erde nicht auf einer perfekten Kreisbahn mit stets gleichbleibendem Abstand, sondern auf einer elliptischen Bahn", erklärt Dr. Manfred Gaida vom DLR, das im Auftrag der Bundesregierung forscht. Wer das Phänomen verpasst hat, kann den Supermond im kommenden Jahr sehen: In der Nacht vom 26. auf 27. Mai soll der Mond der Erde laut DLR mit einigen Hundert Kilometern größerer Entfernung ähnlich nahe kommen. Um ihn noch näher zu erleben, müssen wir allerdings noch etwas warten - bis 2034, heißt es vom DLR.

Weitere Informationen

"Supermond" leuchtet ganz nah bei der Erde

In der Nacht zu Mittwoch hat sich der Mond besonders hell und deutlich gezeigt. Beobachter kamen voll auf ihre Kosten - das Wetter spielte beim "Supermond" mit. mehr

NDR Info

Dem Mond ist das alles herzlich egal

16.07.2019 18:25 Uhr
NDR Info

Unzählige Lieder, Bilder, Gedichte, Bücher, Filme und Mythen kreisen um den Mond. Einen aber gibt es, den dieser "Hype" völlig kalt lässt, meint Verena Gonsch in ihrer Glosse. mehr

Dieses Thema im Programm:

Guten Morgen Schleswig-Holstein | 08.04.2020 | 05:12 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:58
Schleswig-Holstein Magazin
02:31
Schleswig-Holstein Magazin
01:28
Schleswig-Holstein Magazin