Stand: 10.07.2020 12:32 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Spaßbäder dürfen öffnen, brauchen aber noch Zeit

Bild vergrößern
Bald wieder offen: Spaßbäder in Schleswig-Holstein.

Spaß- und Freizeitbäder in Schleswig-Holstein dürfen vom 20. Juli an wieder öffnen. Das hat Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) am Donnerstagabend bei einem Termin im Büsumer Meerwasserhallenbad NDR Schleswig-Holstein gesagt. Wegen der Corona-Pandemie durften Badegäste bislang nur Sportbecken nutzen. Günther kündigte eine neue Landesverordnung an, in der die Öffnung aller Bereiche in Schwimmbädern erlaubt werden soll - unter Einhaltung der Hygiene-Richtlinien.

Noch nicht alle Bäder startklar

Der Betreiber vom Badeparadies Weissenhäuser Strand, David Depenau, freut sich, dass es nun ein konkretes Datum für die Öffnung gibt. Genau wie die Verantwortlichen anderer Bäder in Schleswig-Holstein wartet er nun auf die angekündigte Verordnung. Bei der Fördelandtherme in Glücksburg und der Sylter Welle gibt es deswegen auch noch keine konkreten Pläne für die Öffnung. St. Peter-Ordings Tourismuschefin Constanze Höffinghoff sagte, sie bräuchte mindestens eine Woche Vorlauf, um ein Konzept zu entwickeln und alle Mitarbeiter aus der Kurzarbeit zurückzuholen. Bei der Holstentherme in Kaltenkirchen ist nach eigenen Angaben alles vorbereitet. Innerhalb von drei Tagen könnte dort wieder normal geplanscht werden.

Bisher sind nur Sportbereiche geöffnet

In den vergangenen Wochen hatten zunächst nur Betreiber von Sportbädern den Betrieb wieder aufgenommen, und zwar unter bestimmten Bedingungen. Es gelten Einbahnstraßen-Regelungen in den Gängen, eine Mund-Nasenschutz-Pflicht im Kassen- und Umkleidebereich sowie ein Maximalzahl von Besuchern. In vielen Bädern dürfen die Gäste nur zwei Stunden schwimmen, dann wird das Bad gereinigt und desinfiziert, bevor die nächsten Schwimmer ins Becken gelassen wurden.

Weitere Informationen

Corona-Regeln in SH: Das ist erlaubt, das ist verboten

Die Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus ist im Juli in SH weiter gelockert worden. Nun wurde die bestehende Corona-Verordnung verlängert. Ein Überblick über die bestehende Einschränkungen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 10.07.2020 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:22
Schleswig-Holstein Magazin

Gläubigerversammlung der FSG

Schleswig-Holstein Magazin
01:20
Schleswig-Holstein Magazin
02:07
Schleswig-Holstein Magazin