Das Logo der Alternative für Deutschland auf kleinen Fähnchen © dpa / Picture Alliance Foto: Daniel Karmann

Sondersitzung sei nicht verfassungsgemäß - AfD in SH klagt

Sendung: Nachrichten für Schleswig-Holstein | 14.01.2022 | 15:00 Uhr | von Stefan Böhnke
1 Min | Verfügbar bis 14.04.2022

Die Sondersitzung zur epidemischen Lage habe aus Sicht der AfD als Hybrid-Veranstaltung stattgefunden. Das sei nicht verfassungsgemäß.

Jörg Nobis (AfD) am Pult im Plenarsaal des Landeshauses in Kiel. © NDR

AfD-Abgeordnete in SH klagen gegen Landtagsbeschlüsse

Die Sondersitzung zur epidemischen Lage habe aus Sicht der AfD als Hybrid-Veranstaltung stattgefunden. Das sei nicht verfassungsgemäß. mehr