Stand: 16.04.2019 07:58 Uhr

Seniorenheim nach Brand unbewohnbar

Bild vergrößern
In Elsdorf-Westermühlen ist eine Einrichtung für betreutes Wohnen nach einem Feuer nicht mehr bewohnbar.

Eine Seniorenpflegeeinrichtung mit vier Wohnungen in Elsdorf-Westermühlen (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ist nach einem Brand in der Nacht zum Dienstag vorerst unbewohnbar. Das Feuer sei in einer der Wohnungen ausgebrochen und habe sich auf zwei weitere Wohnungen ausgebreitet, sagte ein Feuerwehrsprecher. Eine 81 Jahre alte Bewohnerin wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

Alle Wohnungen des Altenheims wurden durch den Qualm und die Löscharbeiten stark beschädigt. Die restlichen Bewohner wurden in Unterkünften der Gemeinde untergebracht. Insgesamt waren 70 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Beamten gehen von einem technischen Defekt aus. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 100.000 Euro.

Weitere Informationen
20 Bilder

Hintergrund: Die Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehren in Norddeutschland sind immer in Bereitschaft. Wie laufen Einsätze ab, wenn der Notruf 112 gewählt wird? Welche Geräte nutzt die Feuerwehr? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 16.04.2019 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

04:05
Schleswig-Holstein Magazin
02:50
Schleswig-Holstein Magazin
01:29
Schleswig-Holstein Magazin