Stand: 14.07.2019 12:28 Uhr

Seltene Greifvögel in Trappenkamp

Falknereien halten seltene Greifvögel und kümmern sich darum, dass sie sich wieder vermehren. Außerdem bilden sie auch Vögel aus, so wie zum Beispiel im Erlebniswald Trappenkamp (Kreis Segeberg). Bewundert werden können die Vögel in täglichen Flugshows. Die Falknerfamilie Damm trainiert unter anderem mit einem Uhu, einem Weißkopfseeadler und einem Steinkauz.

Ein Uhu.

Falknerei: Vom Jungvogel bis in den Außeneinsatz

Schleswig-Holstein Magazin -

Im Erlebniswald Trappenkamp gibt es in der Falknerei Jungvögel zu bewundern. Unter sachkundiger Begleitung durch Falkner Dietmar Damm.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Für Steinkauz Bambam hat das Training begonnen

Drei Monate nach dem Schlüpfen hat das Training für den Steinkauz Bambam begonnen. Dietmar Damm erzählt: "Jetzt hat er sein normales Gefieder bekommen. Die würden draußen normalerweise in dem Alter auch mal die Höhle verlassen." Dann halten sie sich zum Beispiel in der Umgebung in den Bäumen auf und abends gehen sie zum schlafen wieder zurück. "Und so werden die Ausflüge auch in freier Natur immer ein bisschen mehr und ein bisschen weiter. Und das trainieren wir hier mit ihm dann", so Damm.

Wenn sich die Vögel beweisen, geht es in den Außeneinsatz

Auch der kleine Turmfalke ist mittlerweile ausgewachsen. Sein Willen ist groß, aber die Kondition reicht erst für ein paar Meter. Mit toten Küken als Beute gewöhnt er sich an den Handschuh. "Er wird jetzt Muskulatur und Kondition aufbauen und dadurch wird er auch immer schneller. Es ist wie bei Hochleistungssportlern, die jeden Tag trainieren." Der Turmfalke weiß noch gar nicht, wie schnell er fliegen kann. Wenn sich die Greifvögel im Training beweisen, geht es in den Außeneinsatz: Dann werden sie zum Beispiel beim Vergrämen von Tauben an Flughäfen eingesetzt.

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 14.07.2019 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

05:25
Schleswig-Holstein Magazin
03:03
Schleswig-Holstein Magazin