Stand: 15.11.2019 11:27 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Sechs Autos in Kiel abgebrannt

Im Kieler Gewerbegebiet Wittland sind in der Nacht zu Freitag sechs Fahrzeuge auf dem Gelände eines Autohändlers in Brand geraten. "Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen", sagte eine Polizeisprecherin am Freitagmorgen. Die Feuerwehr war mit 35 Helfern im Einsatz, um die Flammen zu löschen und um ein benachbartes Gefahrstofflager zu räumen. In einem in Brand geratenen Wohnmobil waren außerdem Gasflaschen gelagert. Verletzte gab es nicht. Nach zwei Stunden waren die Löscharbeiten in Hasseldieksdamm beendet.

 

Hintergrund
20 Bilder

Die Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehren in Norddeutschland sind immer in Bereitschaft. Wie laufen Einsätze ab, wenn der Notruf 112 gewählt wird? Welche Geräte nutzt die Feuerwehr? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 15.11.2019 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:46
Schleswig-Holstein Magazin
02:47
Schleswig-Holstein Magazin
02:36
Schleswig-Holstein Magazin

Haushaltsüberschuss: Land investiert

Schleswig-Holstein Magazin