Zwei Feuerwehrautos des Kreisfeuerwehrverbandes Dithmarschen stehen in einer Straße. ©  Kreisfeuerwehrverbandes Dithmarschen

Schwerer Einsatz für Helfer: Großfeuer in Eggstedt gelöscht

Stand: 18.06.2021 15:54 Uhr

In Eggstedt (Kreis Dithmarschen) haben am Freitagmorgen zwei Gebäude gebrannt. Inzwischen ist das Feuer gelöscht.

Die Feuerwehr berichtet von einem schwierigen Einsatz. Alarmiert wurde die Feuerwehr am Freitagmorgen gegen acht Uhr. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand ein Gebäude bereits komplett in Brand. Innerhalb kürzester Zeit sprang das Feuer auf ein Nachbargebäude über - ein Wohn- und Wirtschafts-Gebäude eines landwirtschaftlichen Betriebes.

Bewohner erleidet Verbrennungen

Während sich die Bewohner eines Bauernhofes mitsamt einem Kalb unversehrt ins Freie retten konnten, erlitt ein 47-jähriger Mieter eines nicht mehr betriebenen Hofes Verbrennungen, wie die Polizei mitteilt. Ihn brachte ein Rettungshubschrauber in ein Klinikum in Hamburg.

Videos
Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen ein Großfeuer in Eggstedt.
1 Min

Großfeuer in Eggstedt: Zahlreiche Helfer im Einsatz

In Eggstedt (Kreis Dithmarschen) haben am Freitagmorgen zwei Gebäude gebrannt. 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Reporter Jörn Schaar war vor Ort. 1 Min

Acht Feuerwehren waren im Einsatz

Die Feuerwehr hatte Probleme mit den hohen Temperaturen sowie mit der Löschwasserversorgung. Um genügend Wasser vor Ort zu haben, wurden weitere Feuerwehrfahrzeuge geordert. Zeitweise waren acht Feuerwehren im Einsatz.

Noch während des Einsatzes wurde eine Hilfsaktion gestartet. Ein mobiler Melkstand und Milchkühlbehälter wurden organisiert und die Bewohner in Ersatzwohnungen untergebracht. Mehrere Feuerwehrleute organisierten Möbel aus einem nahegelegenen Sozialladen für die betroffenen Bewohner.

Kripo ermittelt

Erkenntnisse zur Brandursache und zur Gesamtschadenshöhe liegen bisher nicht vor. Die Heider Kripo ermittelt. Beide Gebäude wurden bei dem Brand komplett zerstört. Die Nachlöscharbeiten zogen sich bis in den Nachmittag.

Weitere Informationen
Ein Löschfahrzug der Feuerwehr Flensburg © NDR Foto: Feuerwehr Flensburg

So ist die Feuerwehr im Land ausgerüstet

Schweres Gerät für schwere Einsätze. Die richtigen Fahrzeuge sind wichtig für eine effektive Arbeit und Brandbekämpfung der Feuerwehren im Land. mehr

Hamburger Feuerwehr löscht den Brand in einer Lagerhalle für Kunststoff-Produkte in Hamburg-Tonndorf. © dpa Foto: Bodo Marks

Hintergrund: Die Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehren in Norddeutschland sind immer in Bereitschaft. Wie laufen Einsätze ab, wenn der Notruf 112 gewählt wird? Welche Geräte nutzt die Feuerwehr? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 18.06.2021 | 13:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Der bach Rendsbek bei Sievershütten © NDR

Warum in Sievershütten der Bach Rendsbek ausgebuddelt wird

Seit den 70er-Jahren lag er in Rohren - ein Problem für Artenvielfalt und Hochwasserschutz. Nun bekommt der Bach wieder ein richtiges Bett. mehr

Videos