Stand: 02.04.2020 13:42 Uhr  - NDR 1 Welle Nord

Schüsse in Eckernförde: Haftbefehle erlassen

Nach den Schüssen auf einen 33 Jahre alten Mann in Eckernförde sind gegen zwei Tatverdächtige Haftbefehle erlassen worden. Den beiden Männern werde versuchter Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung vorgeworfen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Kiel am Donnerstag. Ein Haftrichter hatte die Haftbefehle am Mittwochabend verfügt. Die beiden Männer wurden in unterschiedliche Gefängnisse gebracht, wie es bei gemeinschaftlich begangenen Taten üblich ist.

Mensch in Eckernförde lebensgefährlich verletzt

Schleswig-Holstein Magazin -

Im Bereich Domsland in Eckernförde sind am Montagabend mehrere Schüsse gefallen. Ein Mensch wurde lebensgefährlich verletzt. Die Hintergründe der Tat sind unklar.

2,18 bei 17 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Schusswaffe und Baseballschläger

Zeugen hatten am Montag gegen 19 Uhr die Polizei alarmiert, nachdem es im Wohngebiet Domsland in Eckernförde zu einem heftigen Streit zwischen drei Männern gekommen war. Der 33-Jährige wurde auf offener Straße angeschossen und vermutlich noch mit einem Baseballschläger geschlagen. Er erlittt schwere Kopfverletzungen und schwebt in Lebensgefahr.

Festnahme im Großraum Lübeck

Bei der Auseinandersetzung durchschlug eine Kugel nach Angaben der Staatsanwaltschaft die Scheibe einer Wohnung. "Die Seniorin, die in der Wohnung lebt, hatte großes Glück, dass ihr nichts passiert ist", sagte ein Sprecher der Anklagebehörde.

Die Polizei hatte kurz nach dem Vorfall einen 27 und einen 36 Jahre alten Mann als Tatverdächtige festgenommen. Sie wurden im Großraum Lübeck gestellt. Die Hintergründe der Tat sind nach wie vor unklar.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 02.04.2020 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:23
Schleswig-Holstein Magazin

Weitere Öffnung von Kitas und Schulen

Schleswig-Holstein Magazin
02:54
Schleswig-Holstein Magazin
03:51
Schleswig-Holstein Magazin

Wo ist eigentlich Serpil Midyatli?

Schleswig-Holstein Magazin