Stand: 09.01.2020 21:18 Uhr

Schleswig-Holstein aktuell: Nachrichten im Überblick

Medikamententests an Kindern: Weil es billiger war

Seit den 1950er-Jahren hatte es in Landeskrankenhäusern in Schleswig-Holstein Medikamentenversuche an Heimkindern gegegen. Ein Grund dafür waren "Sparmaßnahmen" - so steht es in einem Zwischenbericht des Instituts für Medizingeschichte der Uni Lübeck, den NDR Schleswig-Holstein kennt und der am Donnerstag im Sozialausschuss vorgestellt wurde. In dem Bericht dokumentierten die Lübecker Forscher den "systematischen Einsatz von kostenlosen 'Ärztemustern' und Testsubstanzen aufgrund knapper Haushaltsmittel" in der Nachkriegszeit. | NDR Schleswig-Holstein 09.01.2020 18:00

Amazon plant neues Verteilzentrum in Nützen

Der Versandhändler Amazon will einen dritten Standort in Schleswig-Holstein aufbauen. In Nützen bei Kaltenkirchen soll ein Logistikzentrum mit direkter Verkehrsanbindung an die A7 enstehen. Nach Angaben der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Schleswig-Holstein wurden dafür am Donnerstag die Verträge unterzeichnet. Laut Amazon sollen rund 150 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Geplant ist, das neue Verteilzentrum im kommenden Sommer in Betrieb zu nehmen. Amazon hat bereits in Borgstedt bei Rendsburg ein Logistikzentrum, Verträge für ein weiteres in Bad Oldesloe wurden im Dezember geschlossen. | NDR Schleswig-Holstein 09.01.2020 21:00

UKSH: Beschäftigte übergeben Petition

Beschäftigte des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) haben am Donnerstag an den Sozialausschuss des Schleswig-Holsteinischen Landtages eine Petition für bessere Arbeitsbedingungen überreicht. Sie kritisieren, dass es auf den Stationen an beiden Klinikstandorten in Kiel und Lübeck erheblichen Personalmangel gebe und die Arbeit inzwischen patientengefährdend sei. Die Beschäftigten verhandeln zurzeit mit dem UKSH über eine tarifvertraglich verankerte Entlastung. Am 20. Januar gibt es dazu weitere Verhandlungen mit dem UKSH-Vorstand. Man gehe davon aus, dass es zu Teilerfolgen kommen werde, so die Gewerkschaft Ver.di. Andernfalls soll es Warnstreiks am UKSH geben. | NDR Schleswig-Holstein 09.01.2020 17:00

Glühwein illegal im Bach Düpenau entsorgt?

Eine größere Menge Glühwein hat in Schenefeld im Kreis Pinneberg einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte am Dienstag ein Zeuge Alarm geschlagen, weil eine unbekannte dunkle Flüssigkeit aus einem Rohr in den Bach Düpenau floss. Wie sich bei einer Untersuchung herausstellte, waren es Reste des Weihnachtsglühweins, die auf dem Betriebsgelände einer ortsansässigen Firma in die Kanalisation flossen. Der Unternehmer gab an, es habe sich lediglich um den Inhalt eines umgekippten Zehn-Liter-Kanisters gehandelt. Doch die Polizisten glaubten ihm nicht, weil die Menge deutlich größer gewesen sein. Sie leiteten ein Strafverfahren wegen Gewässerverunreinigung und unerlaubten Umgangs mit Abfällen ein. | NDR Schleswig-Holstein 09.01.2020 15:00

Sanierung von Friseur Klinck erfolgreich

Die Kieler Friseurkette Klinck hat eine Zukunft: Nach Angaben des Insolvenzwerwalters konnte ist es gelungen, das Unternehmen erfolgreich zu sanieren. Das Verfahren werde in wenigen Woche beendet sein. Laut Insolvenzverwalter sind etwa 30 nicht rentable Salons geschlossen worden, um die Kosten zu reduzieren. Vor knapp einem Jahr hatte das Amtsgericht Kiel ein Insolvenzverfahren gegen Klinck eröffnet. Wegen Umsatzrückgängen in den Jahren 2017 und 2018 drohten Liquiditätsengpässe. Klinck hat jetzt noch 66 Filialen mit 530 Arbeitsplätzen in sieben Bundesländern. | NDR Schleswig-Holstein 09.01.2020 16:00

Missbrauchsprozess: Ostholsteiner soll in Psychiatrie

Ein Mann aus Wulfsdorf (Kreis Ostholstein) steht in einem der schwerwiegendsten Fälle von Sexualverbrechen in Deutschland erneut vor Gericht. Das Landgericht in Karlsruhe hatte den einschlägig Vorbestraften 45-Jährigen zu acht Jahren Gefängnis mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Der Bundesgerichtshof (BGH) hob das Urteil im vergangenen Jahr teilweise auf. Das Landgericht habe nicht ausreichend begründet, warum bei dem Angeklagten keine verminderte Schuldfähigkeit vorliege. In Karlsruhe führte die Verteidigung des Angeklagten am Donnerstag an, dass die schwere Pädophilie des Mandanten als Erkrankung zu sehen sei, die in einer geschlossenen Psychiatrie behandelt werden müsse. Die Unterbringung in der Psychiatrie sei sehr wahrscheinlich, sagte der Richter. Das Urteil soll am Freitag fallen. | NDR Schleswig-Holstein 09.01.2020 17:00

Jübek: Prozessauftakt um tödliche Messerattacke

In Jübek (Kreis Schleswig-Flensburg) ist im vergangenen Juli eine Frau verblutet, nachdem sie mit einem Messer attackiert worden war. Am Donnerstag begann der Prozess. Angeklagt ist ein 63-jähriger Bekannter des Lebensgefährten der Frau. Er und das Opfer sollen sich zum Zeitpunkt der Tat allein im Haus der Frau aufgehalten haben. Trotz zahlreicher Beweise bestreitet der Angeklagte für den Tod der Frau verantwortlich zu sein. Über ein Motiv ist bisher nichts bekannt. Das Landgericht Flensburg hat sieben Prozesstage bis Anfang Februar angesetzt. | NDR Schleswig-Holstein 09.01.2020 15:00

49 Brücken in SH brauchen Generalüberholung

48 Brücken an Autobahnen und Bundesstraßen in Schleswig-Holstein müssen zeitnah erneuert oder ersetzt werden, hat der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr im vergangenen Jahr erklärt. Jetzt ist noch eine Brücke dazu gekommen: die Eiderbrücke der B5 bei Tönning. Um sie zu schonen, gilt dort schon Tempo 50 und ein Verbot für Lkw von mehr als 42 Tonnen. Ende Februar soll außerdem die Verbindung der beiden Brückenflügel erneuert werden. Schlimmer steht es um drei weitere Brücken: die Rader Hochbrücke, die A23 Brücke bei Rellingen und die Eiderbrücke bei Rendsburg. Sie müssen abgerissen und neu gebaut werden. | NDR Schleswig-Holstein 09.01.2020 08:00

Zahlreiche Wohnwagen in Büsum aufgebrochen

Auf zwei Campingplätzen in Büsum haben Unbekannte etliche Wohnwagen aufgebrochen. Nach Angaben der Polizei liegen bereits etwa 20 Strafanzeigen vor. Die Diebe entwendeten unter anderem Bargeld, Werkzeuge, Kofferradios und Fernseher. Bei 20 weiteren Wohnwagen warten die Beamten noch darauf, dass sich die Eigentümer zurückmelden. Die beiden Plätze direkt am Deich haben im Winter geschlossen. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter geben können. | NDR Schleswig-Holstein 09.01.2020 08:00

Nord Harrislee im DHB-Pokal ausgeschieden

Der TSV Nord Harrislee ist am Mittwochabend im DHB-Pokal ausgeschieden. Der Zweitligist von der deutsch-dänischen Grenze unterlag dem favorisierten Thüringer HC aus der Ersten Liga in eigener Halle mit 26:34 (14:15). | NDR Schleswig-Holstein 09.01.2020 06:00

USA-Iran-Konflikt: Wadephul sieht Tornado-Piloten nicht in Gefahr

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Johann Wadephul aus Schleswig-Holstein sieht derzeit keine Gefährdungslage für die Aufklärungs-Tornados aus Jagel und die Soldaten. Sie sind auf dem Wüsten-Stützpunkt Al-Asrak in Jordanien rund 800 Kilometer westlich von der irakischen Hauptstadt Bagdad stationiert und Teil des internationalen Anti-IS-Einsatzes. "Erstens haben wir herausragend ausgebildete Piloten und zweitens ist die Luftlage nicht besonders prekär. Die Bodenlage ist auf jeden Fall gefährlicher", sagte der stellvertretende Unionsfraktionschef. In Berlin haben am Donnerstag der Auswärtige Ausschuss und der Verteidigungsausschuss über den Konflikt und die Folgen beraten. | NDR Schleswig-Holstein 09.01.2020 06:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 09.01.2020 | 08:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Daniel Günther hält eine Pressekonferenz. © NDR

Verschärfte Corona-Maßnahmen: SH trägt alle Entscheidungen mit

Bei der Bund-Länder-Schalte haben die Teilnehmer drastische Maßnahmen beschlossen. Schleswig-Holstein Ministerpräsident Günther trägt den härteren Kurs mit. mehr

Zwei chinesische Austauschstudenten an der FH Westküste in Heide stehen Maske tragend vor der FH Westküste in Heide. © NDR

Chinesische Studierende lernen interkulturelle Kompetenz

Sie sind Tausende Kilometer von Zuhause entfernt: die chinesischen Austauschstudierenden an der FH Westküste in Heide. Nicht einfach in Zeiten von Corona. mehr

Harald Reinkind THW Kiel © imago images/Holsteinoffice

Champions League: THW Kiel verpasst Sieg gegen Veszprém

Trotz einer deutlichen Führung kurz vor Schluss reichte es für den deutschen Handball-Meister nicht zum Heimerfolg. mehr

Bildmontage: Atommüllfässer, ein Ortsschild mit der Aufschrift "Endlager". Im Hintergrund eine Deutschlandfahne (unscharf). © picture alliance/blickwinkel

Info-Marathon auf YouTube zur Atommüll-Endlagersuche

Experten beantworten seit Mittwoch live Bürgerfragen zu jedem der Teilgebiete in der Vorauswahl. Eine Übersicht der SH-Termine. mehr

Videos