Eine Nahaufnahme eines Wolfes im Wald. © picture alliance/Jens Büttner/dpa Foto: Jens Büttner

Schafhalter und Züchter mit Klage gescheitert

Sendung: Nachrichten für Schleswig-Holstein | 19.11.2020 | 15:00 Uhr | von Jörn Schaar 1 Min | Verfügbar bis 26.11.2020

Laut Oberlandesgericht in Schleswig steht Schäfern für Fehlgeburten bei ihren Tieren nach Wolfsrissen kein Schadenersatz zu.

Schafe weiden auf einem Feld an der Schlei. © dpa-Bildfunk Foto: Markus Scholz

Gericht: Kein Anspruch bei Schafs-Fehlgeburten nach Wolfsrissen

Schafhalter und Züchter hatten das Land verklagt - sie wollten nach Angriffen durch den Problemwolf Schadenersatz haben. mehr