Ralf Stegner (l.) steht auf einer Bühne mit einem Blumenstrauß in der Hand.  Foto: Stefan Böhnke

Ralf Stegner als SPD-Direktkandidat für Bundestagswahl bestimmt

Stand: 05.12.2020 16:06 Uhr

Auf einer Kreisdelegiertenkonferenz in Schenefeld (Kreis Pinneberg) hat der SPD Kreisverband Pinneberg entschieden: Ralf Stegner ist der Direktkandidat für die Bundestagswahl 2021.

Der Fraktionschef im Landtag setzte sich am Sonnabend klar gegen den Elmshorner Gegenkandidaten Mats Hansen durch. Stegner erhielt 64, Hansen 28 Stimmen der anwesenden 93 Delegierten; es gab eine Enthaltung. Stegner sprach von einem "riesigen Vertrauensbeweis" und versprach alles zu tun, um den Wahlkreis direkt zu gewinnen.

Menschen sitzen in einem große Saal mit einem Mund-Nasen-Schutz.  Foto: Stefan Böhnke

AUDIO: Stegner gewinnt SPD-Rennen im Wahlkreis Pinneberg (1 Min)

Stegner will Erfahrung in Krisenzeiten einbringen

Bereits im Sommer hatte SPD-Fraktionschef Ralf Stegner angekündigt, in den Bundestag wechseln zu wollen. Es reize ihn, in dieser Krisenzeit in Berlin noch einmal seine politische Erfahrung und Kampfkraft einzubringen, sagte Stegner NDR Schleswig-Holstein. Neu ist die politische Bühne dort nicht für ihn, gehört er doch zu den bekanntesten Gesichtern der SPD - er war 14 Jahre im Bundesvorstand. Mit der Wahl zum Direktkandidaten ist für Stegner somit die erste Hürde genommen.

Weitere Informationen
Ralf Stegner, ehemaliger stellvertretender Vorsitzender der SPD, will für den Bundestag kandidieren © dpa-Bildfunk Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

SPD: Stegner will in Pinneberg für Bundestag kandidieren

Ralf Stegner will bei der Bundestagswahl als Direktkandidat für den Wahlkreis Pinneberg in den Bundestag einziehen. Um den SPD-Fraktionsvorsitz im Landtag bewirbt sich Serpil Midyatli. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 05.12.2020 | 16:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Alte Schrift wurde über eine Aufnahme der Silhouette von Lübeck gelegt. © NDR

Zeitreise: Der vergessene Lübeck-Roman "Die Großvaterstadt"

Neben Thomas Manns "Buddenbrooks" ist ein weiterer Roman über die Geschichte Lübecks fast vergessen: Die Großvaterstadt. mehr

Gegenlichtaufnahme von grünen Viren, die um eine Gruppe von tanzenden Menschen schweben. © Menschen Corona Fotolia_psdesign photocase_joexx Foto: Menspsdesign joexx

Flensburg und Pinneberg liegen über 200er-Inzidenz

Möglicherweise treten dort schon heute verschärfte Corona-Maßnahmen in Kraft. So wären beispielsweise Einkäufe nur noch allein möglich. mehr

Gewöhnlicher Schweinswal schwimmt in einem Aquarium. © xblickwinkel/McPHOTO/W.xRolfesx

Immer weniger Schweinswale in Nord- und Ostsee

Zu dem Ergebnis kommt die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover. Der Bestand ist stark geschrumpft. mehr

Frau, Mitte 50, arbeitet von Zuhause aus, mit Laptop und kommuniziert per Headset mit Kollegen, Homeoffice, auf dem Sofa, © picture alliance / Jochen Tack | Jochen Tack Foto: Jochen Tack

Zur Sache: Homeoffice in Zeiten von Corona

In der Sendung "Zur Sache" am Sonntag geht es um das Thema "Homeoffice" und um die neue Verordnung der Bundesregierung dazu. mehr

Videos