Stand: 04.06.2020 08:37 Uhr

Raklo-Prozess zieht wegen Corona ins Theater um

Es ist eine besondere Form der Nachbarschaftshilfe in Corona-Zeiten: Das Theater in Itzehoe (Kreis Steinburg) ist derzeit der Ausweich-Gerichtssaal für den sogenannten Raklo-Prozess. Der Mammut-Prozess um Menschenhandel, Diebstahl und Versicherungsbetrug konnte nicht mehr im Landgericht stattfinden. Dort war zu wenig Platz, um mit den rund 20 Beteiligten am Verfahren den vorgeschriebenen Abstand in Zeiten der Corona-Pandemie einzuhalten. Deshalb war die Verhandlung zunächst unterbrochen worden.

Alternative: Prozess wäre geplatzt

"Justizintern haben wir keine anderen Räume gefunden", sagte Frederike Milhoffer, Sprecherin am Landgericht Izehoe NDR Schleswig-Holstein. "Die einzige Alternative wäre gewesen, dass der Prozess geplatzt wäre. Das wollten wir auf jeden Fall vermeiden", erklärte sie. Die Unterbrechungsfrist drohte schon abzulaufen.

Deshalb schloss das Gericht einen Vertrag mit dem Theater in der Nachbarschaft - zunächst für drei Verhandlungstage. Wie es dann weitergeht, hängt vom Verlauf der Corona-Pandemie ab. Offen ist, ob auf der Theaterbühne noch ein Urteil fällt. Für Theateraufführungen wird der Saal wegen der Corona-Pandemie aktuell nicht genutzt. Erst im September wird die Bühne wieder gebraucht.

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 03.06.2020 | 19:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Gegenlichtaufnahme von grünen Viren, die um eine Gruppe von tanzenden Menschen schweben. © Menschen Corona Fotolia_psdesign photocase_joexx Foto: Menspsdesign joexx

Flensburg und Pinneberg schärfen wegen 200er-Inzidenz nach

Die Stadt Flensburg erweitert die Maskenpflicht, der Kreis Pinneberg verschärft weitere Corona-Maßnahmen. mehr

Alte Schrift wurde über eine Aufnahme der Silhouette von Lübeck gelegt. © NDR

Zeitreise: Der vergessene Lübeck-Roman "Die Großvaterstadt"

Neben Thomas Manns "Buddenbrooks" ist ein weiterer Roman über die Geschichte Lübecks fast vergessen: Die Großvaterstadt. mehr

Gewöhnlicher Schweinswal schwimmt in einem Aquarium. © xblickwinkel/McPHOTO/W.xRolfesx

Immer weniger Schweinswale in Nord- und Ostsee

Zu dem Ergebnis kommt die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover. Der Bestand ist stark geschrumpft. mehr

Kiels Joshua Mees bejubelt einen Treffer. © imago images / Beautiful Sports

2:0 in Darmstadt: Kiel beendet Sieglos-Serie

Nach zuvor drei Zweitliga-Partien in Folge ohne Dreier feierte die KSV am Sonntag einen verdienten Erfolg. mehr

Videos