Ein Mann sitzt im Rollstuhl und trainiert mit einer Hantel. © NDR

Querschnittsgelähmter will Menschen im Rollstuhl Mut machen

Stand: 08.08.2021 06:00 Uhr

Chris Calm aus Wilster ist seit sieben Jahren querschnittsgelähmt und auf einen Rollstuhl angewiesen. Auf seinem YouTube-Kanal zeigt er, was es braucht, um trotzdem positiv durchs Leben zu gehen.

Der 38 Jahre alte Calm selbst zum Beispiel macht täglich Kraftübungen. Je trainierter die Arme, umso besser kann er seinen Rollstuhl bewegen. Calm war früher erfolgreich im Parkour, er sprang über Bänke, Geländer und Mauern. Der Steinburger hat als Personaltrainer und Sportlehrer gearbeitet. Vor sieben Jahren hatte er aber auf dem Rückweg von einer Sportmesse einen schweren Autounfall. Seither ist er ab dem fünften Halswirbel abwärts gelähmt.

Positives Denken und Leben

Manchmal sehnt er sich danach, einfach wieder laufen zu können. "Ich habe letzte Woche beim Fußball meiner alten Fußballmannschaft zugeguckt und habe gedacht: Da hätte ich schon noch mal Bock zu, 'ne Runde Kicken, das wäre schon cool", erzählt Calm. Aber er betont auch: "Es gibt so viele andere Möglichkeiten. Man muss sie halt nur finden, man muss die anderen Wege jetzt finden. Es ist nicht so, dass man eingesperrt ist und nichts mehr machen kann."

Calm denkt und lebt positiv. Und er will, dass das auch vielen anderen Menschen gelingt, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind. Auf seinem YouTube-Kanal "Challenge Accepted" zeigt er, welche Hindernisse er im Alltag hat und wie er damit umgeht.

Aufstehen mit Exoskelett

"Ich hätte mir damals so einen Kanal gewünscht. Ich versuche, frisch Verletzten oder Langzeitverletzten, die sich vielleicht ein bisschen aufgegeben haben, Mut zu machen." Mit seinem Verein "Calmobility" sammelt er Spenden - zum Beispiel, um ein sogenanntes Exoskelett zu mieten, mit dem er selbst Schritt für Schritt ein bisschen gehen kann. "Wieder aufzustehen ist unbeschreiblich. Das bringt einen auf ein ganz anderes Level. Und auch die inneren Organe haben wieder Platz. Das ist für den ganzen Körper eine positive Geschichte", schwärmt er.

Chris Calm war immer Sportler und er ist Sportler geblieben. Für ihn ist klar, dass Herausforderungen da sind, um gemeistert zu werden.

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 08.08.2021 | 19:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Bewegungsapparat

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Besucher und Stände auf dem Flensburger Weihnachtsmarkt. © imago / nordpool Foto: Tim Riediger

Weihnachtsmärkte in SH: Erwartungen übertroffen

Von Energie- und Wirtschaftskrise ist wenig zu spüren. Die Umsätze liegen nur leicht unter denen von 2019. mehr

Videos