Zwei Frauen schauen sich ein Fußballspiel der Deutschen Nationalmannschaft an. © Picture Alliance Foto: Christin Klose

Public Viewing im kleinen Rahmen erlaubt

Stand: 15.06.2021 17:27 Uhr

Keine großen Public Viewing-Parties auf den Marktplätzen wie sonst bei einer Fußball-Europameisterschaft - aber kleine Feiern zu Hause sind erlaubt. Maximal zehn Freunde dürfen zusammenkommen, Kinder unter 14 Jahren zählen nicht mit, genausowenig wie Geimpfte oder Genesene.

Die Regeln gelten, egal ob das Public Viewing im Wohnzimmer stattfindet oder draußen. Wer sein Public Viewing als Veranstaltung mit Sitzungscharakter anmeldet, muss dafür sorgen, dass alle Gäste feste Sitzplätze haben. An Tischen dürfen dürfen maximal zehn Personen sitzen und die Gäste brauchen einen negativen Coronatest.

Public-Viewing unter bestimmten Voraussetzungen auch in Kneipen

Im Biergarten dürfen bei festen Sitzplätzen mehr Gäste kommen, als bei einer Veranstaltung, bei der sich die Besucher frei bewegen. Bei einer "Veranstaltung mit Gruppenaktivitäten" dürfen sich rein theoretisch 125 Menschen drinnen und 250 Menschen draußen aufhalten. Versammeln sich die Menschen drinnen, brauchen sie einen negativen Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden ist. Geimpfte oder Genesene brauchen einen Nachweis.

Weil Betreiber von Bars und Kneipen aktuell viel Aufwand betreiben müssen, um ein Public Viewing stattfinden zu lassen, machen viele Betriebe das in diesem Jahr nicht. So müssen, zusätzlich zum normalen Aufwand, die Hygieneregeln kontrolliert werden und Besucherdaten erfasst werden. Zudem erwarten Gastronomiebetriebe dieses Jahr deutlich weniger Gäste beim Public Viewing.

Weitere Informationen
Eine Frau mit FFP2-Maske lehnt mit ihrem Gesicht an der Fensterscheibe und guckt hinaus. © Imago | Action Pictures Foto: Action Pictures

Corona in SH: Vier Neuinfektionen gemeldet

In Schleswig-Holstein liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 8,1 - und sinkt damit weiter. mehr

Menschen feiern in einem Club. © picture-alliance Foto: Felix Kästle

Neue Corona-Regeln in SH: Das ist erlaubt, das ist verboten

Treffen mit bis 25 Personen, keine Testpflicht für Innen-Gastro, Feste werden größer: Was Schleswig-Holsteiner in der Corona-Pandemie beachten müssen. mehr

Ein Zettel zur Aufnahme der Kontaktdaten in einem Restaurant. © imago images Foto: SKATA

FAQ: Was gilt für Corona-Genesene und Geimpfte in SH?

Wer gegen Corona geimpft oder von einer Covid-19-Erkrankung genesen ist, erfährt bestimmte Erleichterungen. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Coronavirus in SH: Videos, Infos, Hintergründe

Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergründe zum Coronavirus Sars-CoV-2 in Schleswig-Holstein. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 15.06.2021 | 17:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ein Feuerwehrmann hält seinen Sohn im Arm.
3 Min

Hochwasserhilfe: Kräfte aus Schleswig-Holstein kehren zurück

87 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr sind wieder in der Heimat. Sie konnten in Rheinland-Pfalz viel Unterstützung leisten. 3 Min

Videos