Stand: 17.01.2019 16:49 Uhr

Prozessauftakt nach A1-Unfall mit drei Toten

Mit 1,7 Promille Alkohol im Blut soll ein Mann Ende Januar 2018 auf der A1 Richtung Lübeck unterwegs gewesen sein. Dabei soll der Hamburger einen Unfall mit drei Toten verursacht haben. Deshalb steht der 25-Jährige seit Donnerstag vor dem Amtsgericht in Ahrensburg. Zu dem Vorwurf der fahrlässigen Tötung wollte sich der Angeklagte bislang nicht äußern. Sein Anwalt verlas eine Erklärung. Darin hieß es, sein Mandant sei betrunken am Steuer gewesen an dem Tag, er müsse mit dem, was passiert ist, leben. Alles weitere - so der Anwalt - solle der Prozess klären.

Drei Menschen sterben

Der Hamburger soll mit seinem Auto einige Male unkontrolliert von der Überholspur auf den rechten Fahrstreifen geraten sein und schließlich beim Autobahnkreuz Bargteheide ein neben ihm fahrendes Fahrzeug gerammt haben, das sich daraufhin überschlug. Zwei nachfolgende Wagen konnten nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhren in das umgekippte Auto. Die Insassen, zwei 40-Jährige und ein 28-Jähriger aus Wismar in Mecklenburg-Vorpommern, starben noch an der Unfallstelle.

Polizisten schildern ihre Eindrücke

Bei dem schweren Unfall im Januar 2018 starben auf der A1 drei Männer aus Wismar.

Die meiste Zeit blickte der 25-Jährige mit gesenktem Kopf im Ahrensburger Gerichtssaal nach unten. Die Angehörigen der drei Opfer saßen ihm als Nebenkläger gegenüber und beobachteten den Mann genau. Eine Frau kämpfte mit den Tränen, als Polizisten ihre Eindrücke vom Unfallort schilderten.

Drei Wismarer waren vermutlich sofort tot

Demnach war das Auto der Opfer komplett zerstört worden, als die beiden Wagen auf nasser Fahrbahn am Kreuz Bargteheide zusammenstießen. Die Beamten schilderten auch, dass die Insassen im Wagen verkeilt und wahrscheinlich sofort tot waren. Am Nachmittag sagten weitere Zeugen aus. Für den Prozess gegen den mutmaßlichen Verursacher sind zwei Verhandlungstage angesetzt. Nächste Woche Freitag soll das Urteil fallen.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 17.01.2019 | 08:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:49
Schleswig-Holstein Magazin

Künftig Doppelspitze bei der SPD?

Schleswig-Holstein Magazin
02:37
Schleswig-Holstein Magazin
01:06
Schleswig-Holstein Magazin

Youth Sailing Champions League in Kiel

Schleswig-Holstein Magazin