Stand: 20.09.2020 19:25 Uhr

Ploog bleibt Kropper Bürgermeister

Portrait des Bürgermeisters Stefan Ploog der Gemeinde Kropp. © Stefan Ploog
Stefan Ploog war der einzige Bürgermeisterkandidat in Kropp.

Stefan Ploog bleibt weitere sechs Jahre lang Bürgermeister von Kropp im Kreis Schleswig-Flensburg. Der 53-Jährige erhielt nach Angaben des Wahlleiters bei der Abstimmung am Sonntag 91,6 Prozent der Stimmen. 8,4 Prozent stimmten gegen ihn.

Der parteilose Ploog war, wie schon vor sechs Jahren, der einzige Kandidat - alle Fraktionen hatten ihn unterstützt. Von den 5.558 Wahlberechtigten gaben 24,2 Prozent ihre Stimme ab. Ploogs zweite Amtszeit als Bürgermeister von Kropp beginnt am 1. Januar kommenden Jahres. 2014 war Ploog mit 88 Prozent der Stimmen ins Amt gewählt worden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 21.09.2020 | 06:00 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Ralf Brendle zeigt Kindergartenkindern etwas auf einem Laptop. © NDR Foto: Hauke von Hallern

Digitalisierung: Lübeck wird zur "Smart City"

Der Verein Energie Cluster Digitales Lübeck will Lübeck zur "Smart City" ausbauen. Dafür gab es jetzt Geld vom Bund. mehr

Dunkle Wolken ziehen über einem Hotel hinweg. © picture alliance/Christoph Schmidt/dpa Foto: Christoph Schmidt

OVG kippt Beherbergungsverbot in Schleswig-Holstein

Das Gericht in Schleswig hat die Regelung am Freitag als rechtswidrig eingestuft. Damit ist die Regel vorerst nicht in Kraft. mehr

An einem Stand auf einem Wochenmarkt im Berliner Stadtteil Steglitz werden Mund-Nasenbedeckung zum Kauf angeboten. © Kay Nietfeld/dpa Foto: Kay Nietfeld

Corona: Inzidenzwerte in mehreren Kreisen nahe an kritischer Marke

In Dithmarschen und Stormarn liegt der Inzidenzwert jetzt bei knapp unter 50. In Timmendorfer Strand gilt "Maske auf". mehr

Ein Foto der auf der "Gorch Fock" ums Leben gekommenen Soldatin Jenny Böken ist auf ihrem Grab auf dem Friedhof zu sehen. © dpa Foto: Henning Kaiser

Fall Jenny Böken: Vater stellt neue Strafanzeige in Aurich

Die Kadettin war im September 2008 vor Norderney ertrunken. Die Ermittlungen waren im Jahr darauf abgeschlossen worden. mehr

Videos