Sendedatum: 24.02.2017 19:30 Uhr

Old Surehand in Love - die ersten Szenen am Kalkberg

von Tobias Gellert

Er wirkt etwas nervös, denn das hier hat er so auch noch nicht gemacht. Er war schon Tarzan und auch mit Dieter Bohlen musste er sich als DSDS-Teilnehmer "herumschlagen". Alexander Klaws ist in diesem Jahr am Bad Segeberger Kalkberg der Titelheld "Old Surehand". Und den mimt er am Anfang doch etwas schüchtern. Freitag zeigten die Karl-May-Spiele die ersten Szenen der diesjährigen Aufführung, die am Sonnabend im Freilichttheater am Kalkberg Premiere hat. Der 33 Jahre alte Schauspieler liebt, wie er selbst sagt, die Herausforderung. Und davon gibt es in diesem Jahr wieder genug am Kalkberg. Stunts, Kämpfe, Klettern - er macht fast alles. Von Szene zu Szene wird er besser und auch sicherer. "Nach knapp vier Wochen intensiven Proben musste ich mich erst dran gewöhnen, dass da jetzt auch Publikum in der Arena sitzt", erzählt er am Ende der kleinen Pressevorführung erleichtert.

Böse seit eh und je

Neben Jan Sosniok, der sich als Winnetou zum Publikumsliebling entwickelt hat, sind auch "alte Haudegen" wie Joshy Peters dabei, der seit 25 Jahren fast jeden Charakter gespielt hat. "Außer Winnetou war ich fast alles", lacht der Hamburger. 17 Jahre Pause hatte Mathieu Carrière. Damals wie heute ist er böse, sehr böse. Spielte er in der Saison 2000 den "Ölprinz", ist er heute "General Douglas", eine der übelsten Figuren, die Karl May je entworfen hat. "Passt zu mir", lächelt er selbstbewusst und leicht von oben herab, so wie es die Journalisten und das Publikum mögen.

"Old Surehand in Love"

Auch der Rest des diesjährigen Ensembles hat sich gefunden. Fast 70 Schauspieler, Stuntleute, Komparsen, ein Adler und zwei Bussarde - sie sind ein Team in der Bad Segeberger Prärie. Das spürt das kleine Publikum spätestens beim gemeinsamen Schlussbild vor dem Kalkberg. "Viele Schauspieler und Komparsen haben mir vom speziellen Karl-May-Spirit erzählt und ich muss sagen: den gibt es wirklich", freut sich auch Sila Sahin, die sich als "Lea-tshina", die Weiße Feder, in Old Surehand verliebt. Ein Raunen geht durch die Reihen der Journalisten, Fotografen und Kameramänner als sich die ehemalige "GZSZ"-Schauspielerin und Westmann Surehand küssen. "Old Surehand in Love".

Weitere Informationen
11 Bilder

Drei Stars für "Old Surehand"

Die neuen Gaststars der diesjährigen Karl-May-Spiele sind keine unbekannten Gesichter. Alexander Klaws, Sila Sahin und Mathieu Carrière reiten im Sommer durch die Arena. Bildergalerie

In nur einer Stunde zur toughen Saloonlady

Bald wird in Bad Segeberg wieder geschossen - nicht scharf, sondern mit Platzpatronen. Für die diesjährigen Karl-May-Spiele wurden Statisten gesucht: Rund 100 haben sich für 35 Rollen beworben. mehr

Die Promi-"Ahnengalerie" der Karl-May-Spiele

Viele Prominente sind seit 1952 auf Winnetous Pfaden am Kalkberg gewandelt. Wir haben einige von ihnen in einer "Ahnengalerie" versammelt. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 24.02.2017 | 19:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

00:47

Buddenbrookhaus soll saniert werden

18.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:26

Wie kann man sich vor Cybercrime schützen?

18.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:21

Landwirt soll 189.000 Euro für Straßenausbau zahlen

18.10.2017 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin