Die Justizministerin von Schleswig-Holstein, Sabine Sütterlin Waack (CDU), sitzt im Landtag in Kiel an einem Tisch. © icture alliance/rtn - radio tele nord

Sütterlin-Waack: "Würden auch noch mehr aufnehmen"

Sendung: Nachrichten für Schleswig-Holstein | 15.09.2020 | 20:00 Uhr 1 Min | Verfügbar bis 22.09.2020

Schleswig-Holsteins Innenministerin Sabine Sütterlin-Waack zeigte sich froh, dass die Bundesregierung weitere Flüchtlinge aufnehmen will. Die CDU-Politikerin ging noch einen Schritt weiter.

Ein Kleinkind in einem provisorischen Zelt in Moria. © dpa-Bildfunk Foto: Petros Giannakouris

Innenministerin begrüßt Aufnahme von Flüchtlingen aus Moria

Die Bundesregierung will weitere 1.500 Geflüchtete aufnehmen - 50 davon würden nach SH kommen. Innenministerin Sütterlin-Waack äußerte sich positiv zu dem Vorstoß - und zeigte sich bereit für mehr. mehr