Stand: 05.09.2018 15:43 Uhr

Nordbau eröffnet: Günther wirbt für Zuwanderungsgesetz

Bild vergrößern
Auf der Messe werden 60.000 Besucher erwartet.

In Neumünster dreht sich wieder alles ums Bauen: Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat am Mittwoch die 63. Nordbau eröffnet, die größte Baufachmesse Nordeuropas. Dabei forderte er mehr Anstrengungen gegen den Fachkräftemangel. Seine Landesregierung setze sich in Berlin dafür ein, dass ein gutes Zuwanderungsgesetz für Fachkräfte geschaffen werde, sagte Günther in Neumünster. Zugleich warb der Ministerpräsident dafür, gut integrierten Asylbewerbern, die ihren Lebensunterhalt bereits verdienten, einen Spurwechsel vom Asylrecht ins Einwanderungsrecht zu ermöglichen. Auf dem Gelände der Holstenhallen in Neumünster steht in diesem Jahr das Thema Digitalisierung im Fokus. Bis Sonntag werden rund 60.000 Besucher erwartet.

Unabhängige Berater helfen

Auf der Messe präsentieren viele Aussteller sogenannte Smart-Home-Anwendungen - etwa Technik, mit der Bewohner überprüfen können, ob die Fenster geschlossen sind oder ob sie vor einer Urlaubsreise die Heizung heruntergefahren haben. Über diese Themen informieren unabhängige Berater, sagte Messechef Wolfgerd Jansch am Montag. Die weisen dann auch auf die Schattenseiten dieses Trends hin. Immer wieder benutzen Hacker die oft schlecht gesicherten Zugänge, um sich Zugang zu den Daten der Hausbewohner zu verschaffen und: "Dieser Hype treibt die Baukosten in die Höhe", sagt Dietmar Walberg, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft für zeitgemäßes Bauen. Er möchte eine Brücke bauen zwischen dem, was technisch möglich und dem, was sinnvoll ist. Digitalisierung ist auch der Schwerpunkt in dem Bereich für Fachbesucher - dort ist das Thema dann "digitale Baustelle" - vernetzte, digitale Bauplanung und Ausführung.

Bagger, Radlader, Unimog

In einer eigenen Halle geht es um neue und alte Methoden, Wände und Böden zu gestalten - in einer anderen um Energietechnik: Dämm-Methoden, umweltfreundliche Sanierungsmöglichkeiten und verschiedene Heiztechniken stehen hier im Fokus. Und natürlich sind auf der Messe auch Bagger, Radlader und Unimogs zu sehen: Aktuelle Modelle von Baumaschinen, Nutzfahrzeugen und Kommunalgeräten werden ausgestellt.

Weitere Informationen
NDR 1 Welle Nord

Mit Maja durch die Nordbau

NDR 1 Welle Nord

Maja Herzbach hat am Dienstag live aus Neumünster von der Nordbau in Neumünster gesendet. In unserem unserem Blog können Sie die Moderatorin auf einem Rundgang durch die Fachmesse begleiten. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 05.09.2018 | 15:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

01:26
Schleswig-Holstein Magazin
01:18
Schleswig-Holstein Magazin
01:47
Schleswig-Holstein Magazin