Nordbahn: Züge zwischen Elmshorn und Altona fallen aus

Stand: 15.05.2021 10:54 Uhr

Pendler, die in Südholstein mit der Nordbahn unterwegs sind, müssen in den kommenden eineinhalb Wochen mehr Zeit einplanen: Von Samstag an fallen die Züge der RB 71 zwischen Elmshorn und Hamburg-Altona aus.

Nur vereinzelt fahren Züge wie gewohnt. Grund dafür sind Bauarbeiten im Bahnhof Pinneberg - auf rund 600 Metern sollen die Gleise ersetzt werden. Außerdem sollen Schwellen, Schotter und eine Weiche erneuert werden. Zwischen Elmshorn und Pinneberg ist ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Zwischen Pinneberg und Hamburg fahren weiter S-Bahnen.

Bauarbeiten bis 25. Mai

Außerdem fahren die Züge der RB 61 von Itzehoe über Elmshorn nach Hamburg mit doppelter Länge. Laut Deutscher Bahn ist die Baustelle bis 22. Mai geplant. Wegen weiterer Arbeiten sollen die Züge aber erst ab dem 25. Mai wieder rollen.

Wie es aktuell auf den Straßen im Land aussieht, erfahren Sie auf den Seiten des NDR Verkehrsstudios.

Weitere Informationen
Auf der Baustelle der A21 neben der Bundestraße 404 in Nettelsee steht ein Trecker mit Anhänger. © dpa-Bildfunk Foto: Carsten Rehder

Aktuelle Baustellen in Schleswig-Holstein

An zahlreichen Straßen in Schleswig-Holstein wird zurzeit gearbeitet. Hier ein Überblick mit Baustellen auf Autobahnen und Bundesstraßen. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 14.05.2021 | 19:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Johann Wadephul (CDU).  Foto: Jonas Walzberg

SH: Johann Wadephul CDU-Spitzenkandidat für Bundestagswahl

Bei der Wahl auf der Landesvertreterversammlung erhielt der 58-Jährige 198 Stimmen. Er führt die Nord-CDU damit zum vierten Mal in den Wahlkampf. mehr

Videos