Stand: 23.02.2018 20:13 Uhr

Neubauer und Speck sind die Neuen bei Winnetou

Bild vergrößern
Christine Neubauer und Karsten Speck sind die diesjährigen Gaststars bei den Karl-May-Spielen.

Christine Neubauer und Karsten Speck sind die Gaststars der Karl-May-Spiele in der neuen Inszenierung "Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg". Premiere des Stücks ist am 23. Juni im Freilichttheater am Kalkberg. Nach Angaben der Kalkberg GmbH übernimmt Neubauer die Rolle der intriganten Judith Silberstein. Karsten Speck spielt den gewissenlosen Gangster Harry Melton. Das Gangsterpaar verschleppt deutsche Siedler in die Berge Mexikos.

Neubauer und Speck sind bekannte Gesichter

Die Veranstalter wiesen darauf hin, dass Christine Neubauer seit vielen Jahren eine feste Größe in der deutschen Schauspielszene ist. Sie heimste bereits Preise wie den Bambi oder den Adolf-Grimme-Preis ein. Karsten Speck wird als vielseitiger Schauspieler dargestellt, der sowohl in Fernsehserien als auch am Theater oder in Musicals Auftritte hat. Am 2. März werden sie sich bei einer Pressekonferenz zeigen - in Originalkostümen und hoch zu Ross.

Karl-May-Spiele in ganz Deutschland bekannt

Die Karl-May-Spiele sind seit vielen Jahren ein Zuschauermagnet. Im vergangenen Jahr strömten fast 373.000 Zuschauer zum Kalkberg, um die Inszenierung "Old Surehand" mit Alexander Klaws zu sehen. Bereits seit 65 Jahren tritt Winnetou am Kalkberg auf. Die Open-Air-Festspiele gehören zu den beliebtesten Sommerspektakeln im Norden und machten den Kurort zwischen Hamburg und Kiel in ganz Deutschland bekannt.

Weitere Informationen

Winnetou und Fledermäuse: Die Stars am Kalkberg

Größte Attraktion Bad Segebergs sind die Karl-May-Spiele, die im Sommer Hunderttausende ins Kalkbergstation locken. Die Höhle im Berg ist ein wichtiges Quartier für Fledermäuse. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 23.02.2018 | 14:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:47
Schleswig-Holstein Magazin

Kritik am Jamaika-Haushalt

12.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
06:12
Schleswig-Holstein Magazin

Asbest in der Schule: Wie geht es weiter?

12.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:59
Schleswig-Holstein Magazin

Dämpfer für Exzellenzcluster der Uni Kiel

12.12.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin