Mit dem Flyboard auf der Kieler Förde

Sendedatum: 27.06.2021 15:50 Uhr

Oft konnte man es während der Kieler Woche im Bootshafen bewundern - am Sonntag düsten Sportler mit dem Flyboard auf der Kieler Förde.

Vor Kitzeberg am Ostufer der Förde (Kreis Plön) waren die Sportler mit dem ungewöhnlichen Gerät unterwegs, bei 21 Grad Ostseetemperatur. Neu ist der Sport allerdings nicht: Mit einem Schlauch ist das Board mit einem Jet-Ski verbunden, welches Wasser pumpt. Der Rückstoß des Wassers sorgt für Auftrieb - man kann dann über der Wasseroberfläche schweben, fast so wie Superhelden im Film. Je mehr Gas der Jet-Ski-Fahrer gibt, desto größer ist der Druck, der durch den Wasserschlauch strömt und den Flyer nach oben katapultiert. Es ist viel Körperspannung gefragt - und kann für viel Spaß sorgen, an einem sonnigen Tag auf der Ostsee.

Weitere Informationen
Wildtiergehege in Kiel. © Landeshauptstadt Kiel/Sabine Bodenburg

Ausflugstipps rund um Kiel und die Förde

Größte Veranstaltung ist die jährlich im Juni stattfindende Kieler Woche. Tiergehege, Museen, botanische Gärten und Strände lohnen ebenfalls einen Besuch. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | 27.06.2021 | 15:50 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Menschen versammeln sich zur Fridays for Future-Demonstration auf dem Exerzierplatz in Kiel. © NDR Foto: Marc Kramhöft

"Fridays for Future" in SH: Tausende demonstrieren fürs Klima

Den größten Demonstrationszug gab es in Kiel. Aber auch in Flensburg, Lübeck oder Pinneberg gingen die Menschen auf die Straße. mehr

Videos