Stand: 01.06.2018 10:22 Uhr

Ministerium: Mietpreisbremse verfehlt Wirkung

Bild vergrößern
Von Stabilität keine Spur: Mieter müssen immer mehr für Wohnungen bezahlen. (Themenbild)

In die Mietpreisbremse hatten Politiker vor drei Jahren große Hoffnungen gesetzt. In zwölf schleswig-holsteinischen Kommunen wurde sie eingeführt mit dem Ziel, für eine Entspannung auf dem Wohnungsmarkt zu sorgen und die Mietpreise zu stabilisieren. Vom Innenministerium heißt es jetzt, dass der erhoffte Effekt ausgeblieben sei.

Die Mietpreisbremse gilt unter anderem in Hörnum auf Sylt, Norderstedt (Kreis Segeberg), Wentorf (Kreis Herzogtum Lauenburg) und in der Landeshauptstadt Kiel. Das Instrument sieht vor, dass die Miete bei Wiedervermietung die ortsübliche Vergleichsmiete um höchstens zehn Prozent übersteigen darf. Da dies offenbar nicht funktioniert hat, prüft die Landesregierung nun nach eigenen Angaben andere Möglichkeiten, um die Mietpreise in den Griff zu bekommen.

Gegner der Mietpreisbremse fordern neue Ansätze

Die Wohnungsgesellschaft Vonovia, die unter anderem in Kiel viele Wohnungen vermietet, spricht sich gegen Maßnahmen wie die Mietpreisbremse aus. Statt Regulierungsmaßnahmen müsse das Angebot erhöht werden. Der Neubau von Wohnungen sei besser geeignet, um den Anstieg der Mietpreise zu dämpfen, sagte eine Sprecherin. Der Mieterbund hält die Mietpreisbremse für weitgehend wirkungslos. Gemeinsam mit dem Sozialverband fordert er Nachbesserungen.

Kommentar
NDR Info

Die Mietpreisbremse wirkt nicht richtig

01.06.2018 17:08 Uhr
NDR Info

Seit drei Jahren ist die Mietpreisbremse in Kraft. Doch ein Allheilmittel ist sie nicht geworden, um die Lage auf dem Wohnungsmarkt zu verbessern. Dagmar Pepping kommentiert. mehr

Wohnungsbau: SPD kritisiert Landesregierung

Im Land fehlt es an bezahlbarem Wohnraum - der Landtag hat am Mittwoch Lösungsmöglichkeiten diskutiert. Oppositionsführer Stegner warf der Regierung vor, sie lasse die Mieter im Regen stehen. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 01.06.2018 | 12:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

02:48
Schleswig-Holstein Magazin

Neue THW-Grundausbildung startet in Heide

17.03.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:56
Schleswig-Holstein Magazin

Kontrollen: Gefahr durch sibirischen Bockkäfer

17.03.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
03:00
Schleswig-Holstein Magazin

Anti-Piraten-Training für Blauwassersegler

17.03.2019 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin