Stand: 03.07.2018 09:39 Uhr

Mann stirbt nach Feuer auf Campingplatz

Einen Tag nach dem Feuer auf dem Campingplatz "Seeblick" in Hohenfelde im Kreis Plön ist in der Nacht zu Dienstag ein 65-jähriger Mann aus Hamburg gestorben. Er erlag in einem Krankenhaus seinen Brandverletzungen. Zwei Zeugen hatten den 65-Jährigen noch aus dem Vorzelt ziehen können. Er kam per Rettungshubschrauber in eine Klinik. Als die Feuerwehr den Einsatzort auf dem Campingplatz erreichte, standen mehrere Wohnwagen in Flammen. Das Feuer habe sich rasend schnell ausgebreitet, sagte Ludwig Fink von der Feuerwehr Hohenfelde. Viele Gasflaschen hätten angefangen den Druck abzugeben. "Dann brannte das ausströmende Gas darüber, dann sind die Gasflaschen zerplatzt und durch die Strahlungshitze sind dann andere Wohnwagen in Brand gesetzt worden", berichtete Fink NDR 1 Welle Nord.

Großer Schaden nach Brand auf Campingplatz

Gasflaschen explodierten

Das Feuer sei von dem Wohnwagen des 65-Jährigen ausgegangen, sagte ein Polizeisprecher. Vermutlich habe der Wind das Übergreifen der Flammen auf die anderen Wohnwagen beschleunigt, so der Sprecher weiter. Nach Angaben der Feuerwehr explodierten insgesamt etwa 20 Gasbehälter. Von elf Wohnwagen hätten die Flammen nur Alustangen und Fahrwerke übrig gelassen. Auch ein Auto wurde durch das Feuer zerstört. Umstehende Wohnwagen seien von der enormen Hitze beschädigt worden. Etwa 60 Menschen mussten Fink zufolge die Nacht woanders verbringen.

Polizei: Schadenshöhe sechsstellig

Die Polizei geht von einem immensen Schaden aus. "Die Wohnwagen sind ja in der Regel umfangreich ausgestattet", sagte der Polizeisprecher. "Da sind wir mit Sicherheit schnell bei einem Schaden im sechsstelligen Bereich." Die Ursache für den Brand steht noch nicht fest. Insgesamt waren sechs Freiwillige Feuerwehren im Einsatz.

Weitere Informationen

So ist die Feuerwehr im Land ausgerüstet

Schweres Gerät für schwere Einsätze. Die richtigen Fahrzeuge sind wichtig für eine effektive Arbeit und Brandbekämpfung der Feuerwehren im Land. mehr

20 Bilder

Die Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehren in Norddeutschland sind immer in Bereitschaft. Wie laufen Einsätze ab, wenn der Notruf 112 gewählt wird? Welche Geräte nutzt die Feuerwehr? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Nachrichten für Schleswig-Holstein | 03.07.2018 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Schleswig-Holstein

03:40
Schleswig-Holstein Magazin

Untersuchung der Salzstruktur in Quickborn

16.11.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:30
Schleswig-Holstein Magazin

Grünkohl: Kleine Anbauflächen von Hand geerntet

16.11.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin
02:55
Schleswig-Holstein Magazin

Die Tipps für das Wochenende

16.11.2018 19:30 Uhr
Schleswig-Holstein Magazin